Highlight: Welches Equipment verwendet eigentlich… James Blake?

Anderson .Paak Ventura


Aftermath/Rykodisc/Warner (VÖ: 26.4.)

Anderson .Paak steht nicht still. Jedes seiner Alben bedeutete eine Weiterentwicklung. Ventura ist da keine Ausnahme, markiert jedoch den größten Schritt. Im Herzen immer noch HipHop, fährt er die Rap-Anteile massiv zurück. Die wenigen Überbleibsel übernehmen weitgehend Featuregäste wie André 3000.

Anderson .Paaks „Ventura“ jetzt bei Amazon.de bestellen

Anderson selbst versinkt im Soul. Smokey Robinson adelt „Make It Better“, gemeinsam erschaffen sie eine aktuelle Version seines Motown-Sounds. Im mit Sitar unterlegten „What Can We Do?“, einem Duett mit Nate Dogg, wischen die ersten Klänge der Stimme des 2011 Verstorbenen alle Bedenken zur Seite. Das beste Stück des Albums.

Im weiteren Highlight „King James“ feiert .Paak mit LeBron James und Colin Kaepernick zwei Helden des schwarzen Widerstands. Mit Ventura findet Anderson .Paak seinen eigenen entspannten Soul-Entwurf, dem nur zeitweise die überfrachtete Produktion im Weg steht.

Anderson .Paaks neues Album „VENTURA“ im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Flying Lotus :: Flamagra

Neue Fusionen aus dem Bauch der Elektronik – der Beatmaker berauscht mit einer Soundwanderung über einen surrealen Parcours aus HipHop,...

James Blake :: Assume Form

R’n’B: Mehr Frank Ocean wagen! Das vierte Album des Engländers.

Diverse :: Black Panther: The Album

Kendrick Lamar und Co. haben für den Film der Stunde einen Soundtrack geschmiedet, der sich wie ein Best-of des aktuellen...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Popmusik auf grünen Hügeln: So war’s beim Oya Festival 2019

Auf Oslos größtem Festival kommen im August traditionellerweise noch einmal alle wichtigen Acts des vergangenen Pop- und Indie-Jahres zusammen – und dazu gibt’s viele gute skandinavische Urban-Pop-Newcomer. Dieses Jahr: The Cure, Erykah Badu, Robyn, James Blake, Sigrid, Christine and the Queens.

James Blake veröffentlicht neues Musikvideo zu „Can´t Believe The Way We Flow“

Jame Blake hat am 07. August sein neues Musikvideo zu „Can´t Believe The Way We Flow“ veröffentlicht. Zeitgleich liefert er die Dates für seine neue Tour.

Primavera Sound 2019: 5 Beobachtungen, die wir vom Festival der Zukunft mitgenommen haben

Zum 19. Mal fand am vergangenen Wochenende in Barcelona das Primavera Sound Festival statt. Wie es sich für das hipste unter den europäischen Großfestivals gehört, haben die spanischen Macher es an den Nervenbahnen in Richtung Zukunft entlanggebaut. Fünf Eindrücke von einem verflucht zeitgemäßen Pop-Festival.


Mit Julia Holter und Drangsal: Das sind Eure Solomusiker*innen des Jahres 2018
Weiterlesen