Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday
Highlight: Aus analog wird digital: So digitalisiert Ihr Eure Schallplatten

Coronavirus: Elton John startet einen Notfallfonds zum Schutz von HIV-Infizierten

Elton John hat die Gründung eines neuen Notfallfonds in Höhe von einer Million US-Dollar angekündigt, um für HIV-Infizierte besseren gesundheitlichen Schutz gewährleisten zu können – denn diese sind aufgrund der aktuellen Coronakrise besonders gefährdet. Der Fonds wird von seiner eigenen gemeinnützigen Organisation – der Elton John Aids Foundation – ins Leben gerufen. Die Neuigkeit teilte der Sänger nun in einem Video auf Twitter mit.

Der britische Musiker hatte am Samstag, dem 4. April, einen Clip auf Twitter hochgeladen, in dem er seinen Plan mit seinen Followern teilte. In dem einminütigen Video ist der Popstar mit einer silber-glitzernden Trainingsjacke und einem Blatt Papier in seiner Küche sitzend zu sehen. Elton John erklärt: „Seit fast 30 Jahren hat meine Stiftung den am stärksten durch HIV gefährdeten Menschen höchste Priorität gegeben, um die AIDS-Epidemie zu beenden, – und dasselbe werden wir auch während der COVID-19-Krise versuchen.“

Er fährt fort: „Die Verteilung von Medikamenten, Tests und präventiven Behandlungen ist nicht mehr so einfach wie noch vor einigen Wochen. Deshalb wird unser neuer COVID-19-Notfallfonds den Partnern an vorderster Front helfen, sich auf die Pandemie und ihre Auswirkungen auf die HIV-Prävention und die Versorgung der am stärksten gefährdeten Gebiete vorzubereiten und darauf zu reagieren.“ Zuletzt richtet Elton John noch ein paar eindringliche Worte an alle Zuschauenden: „Wir müssen den Kurs beibehalten, sonst könnten die Ergebnisse für Menschen, die mit HIV und anderen Infektionskrankheiten leben, katastrophal sein. Wir sind bei Euch, wir denken an Euch, wir lassen niemanden zurück.“

Sir Elton Hercules John verkaufte über 250 Millionen Alben, nach den Beatles und Madonna belegt er die oberen Ränge der erfolgreichsten Künstler der Geschichte. Die lange Liste seiner Auszeichnungen beinhaltet unter anderem die Rock and Roll Hall of Fame, den Hollywood Walk of Fame, den „Most Excellent Order of the British Empire“ und die Songwriters Hall of Fame. Sein musikalisches Repertoire umfasst Balladen, Rocksongs sowie gospelartige Blues- und Boogie-Titel. Zu dem erfolgreichen Disneyfilm „König der Löwen“ schrieb er die Titelmusik und erhielt für „Can You Feel The Love Tonight“ 1994 den Oscar.



Sven Marquardt spricht in einem Video über seine Gedanken zur Corona-Isolation
Weiterlesen