Spezial-Abo

Von Ponys und Dollars

Ein Dokumentarfilm über das Spannungsfeld zwischen kulturellem Anspruch und Wirtschaftlichkeit in der Festivalindustrie

Das sind die Alben mit den höchsten Streaming-Tantiemen aus 2021

von

Mit Musik-Streaming wird man nicht reich – das weiß so gut wie jede:r aufsteigende Künstler:in und Nutzer:in der großen Streaming-Plattformen wie Spotify, Apple Music oder Deezer. Nichtsdestotrotz macht Streaming in den USA heutzutage bereits 85 % aller musikalischen Einnahmen aus – Tendenz steigend. Ein Trend, der auch durch die Corona-Pandemie (und die damit geschlossenen Musik- und Plattenläden) weiter angetrieben wird. Nun hat die Website TopRatedCasinos.co.uk mittels Datenanalyse herausgefunden, welche neu veröffentlichten Alben aus dem Jahr 2021 bisher die meisten Streaming-Tantiemen verdient haben. Dafür nahmen sie die kollektive Anzahl von Streams pro Album oder Song auf Spotify und multiplizierten diese mit den Angaben des Streaming-Tantiemen-Rechners von musicgateway.com. Das ist das Ergebnis laut TopRatedCasinos.co.uk:

Auf dem ersten Platz der bestverdienenden Alben des Jahres 2021 steht mit großem Abstand das Greatest-Hits-Album THE HIGHLIGHTS von The Weeknd, das der kanadische Musiker passenderweise kurz vor seiner Halbzeit-Performance beim diesjährigen Super Bowl veröffentlicht hat. Darauf folgt mit deutlich geringeren Gesamteinnahmen FUTURE NOSTALGIA: THE MOONLIGHT EDITION des britischen Popstars Dua Lipa, auf dem unter anderem Features mit der französischen Sängerin Angèle und dem Rapper Da Baby zu hören sind.

Platz drei ist von Ariana Grandes Deluxe Edition ihres Albums POSITIONS belegt, das mit fünf zusätzlichen Tracks aufwarten kann – darunter den „34+35“-Remix mit den Rapperinnen Doja Cat und Megan Thee Stallion. Auf dem vierten Platz liegt die kolumbianische Sängerin Karol G mit ihrem dritten Studioalbum KG0516, den fünften Rang hat Justin Bieber mit der Deluxe Edition seiner neuen Platte JUSTICE belegt. Das Erstaunliche daran: Das Album ist gerade erst vor einem Monat erschienen und findet sich bereits jetzt in den Top 5 wieder.

Das sind die 10 Alben mit den höchsten Streaming-Tantiemen aus dem Jahr 2021:

1.THE HIGHLIGHTS – The Weeknd

Albumstreams: 13,489,221,466

Geschätzte Einnahmen: 53,279,548€

2. FUTURE NOSTALGIA (THE MOONLIGHT EDITION) – Dua Lipa

Albumstreams: 4,802,619,900

Geschätzte Einnahmen: 18,965,529€

3. POSITIONS (Deluxe) – Ariana Grande

Albumstreams: 2,011,312,925

Geschätzte Einnahmen: 7,941,468€

4. KG0516 – Karol G

Albumstreams: 1,982,536,973

Geschätzte Einnahmen: 7,827,849€

5. JUSTICE (Triple Chucks Deluxe) – Justin Bieber

Albumstreams: 1,873,101,036

Geschätzte Einnahmen: 7,393,853€

6. DANGEROUS: THE DOUBLE ALBUM (Bonus) – Morgan Wallen

Albumstreams: 1,145,187,186

Geschätzte Einnahmen: 4,520,495€

7. EL DORADO – 24kGoldn

Albumstreams: 1,097,526,660

Geschätzte Einnahmen: 4,332,361€

8. IIII – Robin Schulz

Albumstreams: 878,188,500

Geschätzte Einnahmen: 3,467,827€

9. TOO YOUNG TO BE SAD (EP) – Tate McRae

Albumstreams: 681,330,663

Geschätzte Einnahmen: 3,089,275€

10. EL AMOR EN LOS TIEMPOS DEL PERREO – Piso 21

Albumstreams: 681,322,210

Geschätzte Einnahmen: 2,691,162€


Britney Spears antwortet Fans: „Es geht mir richtig gut“
Weiterlesen