Highlight: Die 50 besten Songs des Jahres 2017

Gorillaz stellen neuen Song „Hollywood“ im Stream vor – feat. Snoop Dogg

Die Gorillaz haben einen weiteren neuen Song vorgestellt – und das nicht nur live, sondern als Studioversion: „Hollywood“ könnt Ihr hier und jetzt im Stream hören. Als Gastrapper werdet Ihr Snoop Dogg erkennen:

„Hollywood“ ist nach „Fire Flies“„Humility“ (inklusive Jack-Black-Video) und „Lake Zurich“ der vierte neue Song, den die Gorillaz aus ihrem kommenden Album THE NOW NOW präsentieren. Live stellten Damon Albarn und Jamie Hewlett bei Rock am Ring und Rock im Park bereits eine Handvoll weiterer Tracks vor.

Das neue, in London aufgenommene Gorillaz-Album THE NOW NOW wurde von James Ford (Simian Mobile Disco) produziert. Ford arbeitete zuletzt mit den Arctic Monkeys an TRANQUILITY BASE HOTEL & CASINO. Als Gäste sollen neben George Benson lediglich Jamie Principle und Snoop Dogg (beide im Track „Hollywood“) zu hören sein. Auf HUMANZ noch war die Gästeliste ungleich länger.

Damon Albarn beschreibt THE NOW NOW als „Sommeralbum“, auf dem er überwiegend selbst singt. „I thought I should make a record where I’m just singing for once“, sagt er. „It’s pretty much just me singing, very sort of in the world of 2-D… I feel really good about it. I feel really really good about it.”

Ein weiteres wichtiges Update lieferte Albarn übrigens auch noch: Im Interview mit Zane Lowe bestätigte er, dass das neue Album von The Good, The Bad And The Queen ebenfalls fertig sei.

Gorillaz‘ THE NOW NOW – die Tracklist:

  1. Humility (feat. George Benson)
  2. Tranz
  3. Hollywood (feat. Snoop Dogg und Jamie Principle)
  4. Kansas
  5. Sorcererz
  6. Idaho
  7. Lake Zurich
  8. Magic City
  9. Fire Flies
  10. One Percent
  11. Souk Eye

Gorillaz‘ THE NOW NOW – das Artwork:

THE NOW NOW erscheint am 29. Juni 2018.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Damon Albarn: „Morrissey hat kein Recht, die britische Politik zu kommentieren“
Weiterlesen