Max Giesinger mit #SEATSounds Live

Spezial-Abo

Kobe Bryants Witwe kritisiert US-Rapper Meek Mill für unsensible Songzeile

von

Nachdem der US-Rapper Meek Mill vor wenigen Tagen eine Preview zu seinem neuen Song „Don’t Worry“ veröffentlichte, hagelte es scharfe Kritik von Vanessa Bryant, die Witwe des 2020 tödlich verunglückten Basketball-Stars Kobe Bryant. Via Instagram warf sie dem Rapper vor, dass eine der Songzeilen „extrem unsensibel und respektlos“ gegenüber ihrem verstorbenen Mann sei. Meek Mills reagierte daraufhin mit einer Entschuldigung.

Die besagte Songzeile des Tracks, der in Zusammenarbeit mit dem Rapper Lil Baby entstand, lautete: „Wenn es mir jemals an etwas fehlt, gehe ich raus mit meinem Hubschrauber, wie ein weiterer Kobe.“ Dass sich der Musiker damit auf das tragische Hubschrauber-Unglück vom 26. Januar 2020 bezog, ist mehr als offensichtlich. Bei dem Absturz verloren Kobe Bryant, seine 13-jährige Tochter Gianna sowie sieben weitere Fluggäste ihr Leben.

Vanessa Bryant schrieb daraufhin in ihrer Instagram-Story: „Lieber Meek Mill, ich finde diese Zeile äußerst unsensibel und respektlos. Punkt. Ich kenne deine Musik nicht, aber ich glaube, das kannst du besser. Wenn du ein Fan bist, gibt es einen besseren Weg, deine Bewunderung für meinen Mann zu zeigen. Diesem aber fehlt Respekt und Taktgefühl.“ Daraufhin twitterte der Rapper: „Ich habe mich vorhin privat bei ihr entschuldigt, nicht bei der Öffentlichkeit.“ Außerdem schrieb er: „Auf meiner Seite äußere ich mich nicht über einen viralen Moment im Internet oder die Familie einer trauernden Frau! Wenn Ihr Rücksicht auf eine trauernde Frau nehmen wollt, wechselt das Thema!“

Meek Mill veröffentlicht fragwürdige Tweets

Doch Meek Mill veröffentlichte noch weitere Tweets, von denen viele glauben, dass sie sich auf Bryants Kritik beziehen. Unter anderem schrieb er: „Ich glaube nicht, dass wir auf der gleichen Welle sind. Ich sehe nicht, was ihr seht. Ich schaue lachend auf das Internet.“ Und weiter: „Ich sage den ganzen Tag willkürliche Dinge in den Sozialen Medien. Ab und an wird es dann zum Trend, mich zu hassen, aber ich nähre mich buchstäblich von dieser Scheiße!“ Wie „Billboard“ berichtet, teilte der Rapper außerdem ein Tweet, in dem es wohl hieß: „Ich scheiss auf deine Gefühle!“ Diesen Tweet habe er aber kurz nach Veröffentlichung wieder gelöscht.


Mavi Phoenix veröffentlicht seine neue Single „Grass And The Sun“
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €