Spezial-Abo

Tod von Kobe Bryant und Tochter Gianna: Vanessa Bryant postet berührende Nachricht

von

Nach dem tragischen Tod von Basketball-Star Kobe Bryant und seiner Tochter Gianna wandte sich Vanessa Bryant nun über Instagram an die Öffentlichkeit. Sie wolle allen Menschen ihre Dankbarkeit für die Unterstützung ausdrücken, die ihre Familie in den letzten Tagen erhalten hat.

https://www.instagram.com/p/B77K8XWDY7O/?utm_source=ig_embed

Bryant teilte ein Familienfoto auf Instagram und schrieb über den Verlust, den sie und ihre überlebenden Töchter – Natalia, Bianka und Capri – und die Angehörigen der anderen sieben Todesopfer gerade durchleben. „Es ist unmöglich, sich ein Leben ohne sie vorzustellen. Aber wir wachen jeden Tag auf und versuchen weiterzumachen, weil Kobe und unser kleines Mädchen Gigi uns den Weg erhellen.“ In dem Post bat die 37-jährige Witwe außerdem um Respekt und Privatsphäre, „die wir brauchen, um mit dieser neuen Realität zurechtzukommen“.

Sie fuhr fort: „Es gibt nicht genug Worte, um unseren Schmerz zu beschreiben. Es tröstet mich zu wissen, dass Kobe und Gigi wussten, dass sie beide so sehr geliebt wurden. Wir waren unglaublich gesegnet, sie in unserem Leben zu haben.“ Bryant wies auch auf Möglichkeiten hin, die verlorenen Leben zu würdigen: Die Mamba Sports Foundation hat einen MambaOnThree Fund eingerichtet, um die anderen Familien finanziell zu unterstützen, die in der Tragödie geliebte Menschen verloren haben.

Am vergangenen Sonntag, dem 26. Januar 2020, starben Basketball-Star Kobe Bryant und seine 13-jährige Tochter Gianna bei einem Helikopterabsturz. Vater und Tochter waren auf dem Weg vom John Wayne International Airport in Los Angeles zu einem Basketball-Turnier. Der Unfall kostete insgesamt neun Menschen das Leben.


6ix9ine wird während Crowdsurfing in seiner Live-Show beklaut
Weiterlesen