NFL gibt die Hauptacts des nächsten Super Bowls bekannt

von

Der Super Bowl ist das größte US-Sportereignis des Jahres, allein in den USA verfolgen über 92 Millionen Menschen vor Fernseher, Leinwand oder im Stadion das Spektakel. Highlight des Abends ist dabei immer die Halbzeitshow. Nun enthüllt die NFL das Geheimnis um die Musiker*innen, die beim nächsten Super Bowl auftreten werden.

Am 13. Februar 2022 zum 56. Super Bowl in Inglewood/Kalifornien werden im neuen SoFi-Stadium gleich fünf Musiker*innen die Halbzeitshow besetzen: Snoop Dogg, Eminem, Kendrick Lamar, Mary J. Blige und Dr. Dre. Zusammen kommen die Musiker*innen auf 43 Grammys und 19 Nummer-eins-Alben in den US-Billboard Charts.

In einem Statement sagte Dr. Dre: „Die Möglichkeit bei der Super Bowl Halftime-Show aufzutreten und dann auch noch da, wo ich aufgewachsen bin – das ist der größte Nervenkitzel meiner Karriere! Ich bin JAY-Z, Roc Nation, der NFL und Pepsi sowie Snoop Dogg, Eminem, Mary J. Blige und Kendrick Lamar dankbar, dass sie mich bei diesem unvergesslichen kulturellen Moment begleiten.“

Snoop Dogg, Eminem, Mary J. Blige und Kendrick Lamar freuen sich ebenfalls auf die Show und die Zusammenarbeit. Es wird das erste Mal sein, dass alle fünf gemeinsam auf einer Bühne stehen.


2021 trat trat der kanadische Musiker The Weeknd allein auf. Davor standen schon Musiker*innen wie Shakira und Jennifer Lopez, Michael Jackson, The Rolling Stones, Madonna und Beyoncé auf der Bühne der Halbzeitshow.


Beyoncé teilt neuen Track „Be Alive“ – hier hören
Weiterlesen