Logo Daheim Dabei Konzerte

Zugabe!

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday
Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Metronomy The English Riviera


Because/Warner Music VÖ: 22. April 2011

Schon interessant, wie sich die Musik von Metronomy immer wieder verändert. Erst malträtierte Gründer Joseph Mouth unter diesem Namen in der entlegenen Grafschaft Devon elektronische Geräte in Aphex-Twin-Manier. Dann wurden

Metronomy in London zu einer Band, die mit Einflüssen aus No Wave und Punk-Funk liebäugelte. Jetzt ist wieder alles ganz anders. Wenn Mouth mal zur Ruhe kommt, lebt er die meiste Zeit in Paris, wo er die Gelegenheit genutzt hat, sich mit der dortigen Musik vertraut zu machen. Bei seinen Erkundungen ist er – wie könnte es auch anders sein – auf ältere elektronische Musik (Jean-Jacques Perrey) und neuere (Ed Banger) gestoßen. Hauptsächlich hört man aber das Melodiegefühl von Phoenix und Tahiti 80 heraus.

Mouth hat inzwischen mehr Interesse an Songs als an bloßen Sounds. Folglich hören sich Metronomy jetzt wie eine richtige Band an. Man merkt das in „Every­thing Goes My Way“, wo die Schottin Roxanne Clifford (The Royal We, Veronica Falls) charmanten Gesang beisteuert.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Metronomy :: Metronomy Forever

Liebesgrüße vom Zauberer: Joe Mount schickt eine Handvoll perfekter Popsongs aus seinem Pop-Retreat in der britischen Provinz.

Metronomy :: Summer 08

Retropop: check! Retrogefühl: geht ja nicht. Trotzdem überzeugt Joe Mounts Prinzip auch auf seinem fünften Album.

Metronomy :: Love Letters

Joe Mount führt uns von der Küste ins All und fordert mit Spielfreude und Charme dazu auf, einer der besten...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Metronomy verschieben Deutschlandtermine wegen Coronavirus

Die Livetermine zur Tour ihres neuen Albums METRONOMY FOREVER müssen Metronomy canceln. Es wurden aber schon neue Daten angekündigt.

Metronomy teilen Video zu „Whitsand Bay“ und teilen neue Live-Termine

Der knapp vierminütige Clip zeigt, wie schön Lichter in der Nacht sein können.

Metronomy: Gewinnt 2x1 CD- und Vinyl-Version des neuen Albums „METRONOMY FOREVER“

Damit Ihr bei der bevorstehenden Metronomy-Deutschlandtour auch ordentlich mitsingen könnt, verlosen wir jeweils zwei CD- und Vinyl-Versionen des aktuellen Albums METRONOMY FOREVER.


Welches Equipment verwenden eigentlich... Die Ärzte?
Weiterlesen