Shirin David feiert TV-Comeback und ihre Fans machen sich deswegen Sorgen

von

Vor Kurzem teaserte Shirin David bereits an, dass eine TV-Show mit ihr in Planung sei, und seit Sonntag ist nun bekannt, dass die Rapperin Teil von Joko Winterscheidts Quizshow „Wer stiehlt mir die Show?“ sein wird. Jetzt fürchten ihre Fans jedoch um das Bild der gebürtigen Hamburgerin, dass vermittelt werden könnte.

Nicht Shirin Davids erster TV-Auftritt 

Nachdem die 26-Jährige kürzlich ihr Album B*TCHES BRAUCHEN RAP für den 3. September 2021 ankündigt hatte, verriet die Rapperin nun auch, Teil der Quizshow zu werden, die am 13. Juli mit der zweiten Staffel auf Prosieben ausgestrahlt wird. Dabei handelt es sich nicht um die erste Fernsehpräsenz der „Gib ihm“-Rapperin. 2017 war Shirin David bereits Teil der „DSDS“-Jury und saß neben Dieter Bohlen, Schlagersängerin Michelle und Scooter-Frontmann H.P. Baxxter. Dort vermittelte die Rapperin den Zuschauern jedoch kein gutes Bild von sich und erhielt dementsprechend viel Kritik. 

Schon zu Beginn der Ausstrahlung hinterfragte die Mehrzahl des Publikums, weshalb die Rapperin Teil der Jury sei, da diese zu dem Zeitpunkt noch nicht als Rapperin, sondern eher als YouTuberin bekannt war. Dass Shirin David mehrere Instrumente beherrscht und bereits Erfahrung in der Musikindustrie hatte, wussten viele dabei nicht. Die Folge: viele Hasskommentare auf Social Media, zu denen die Rapperin auch Stellung bezog:

Wer passt nicht in die Jury? Wer hat 1,9 Millionen Abonnenten auf Youtube? Wer hat mehr Perücken as Freunde? Wer wurde als letzte Verzweiflungstat verpflichtet, damit man endlich wieder mehr Zuschauer aus der jungen Zielgruppe hat?

Fans befürchten neue Hasskommentare 

Kurz nachdem die Rapperin angekündigt hatte, Teil von Winterscheidts Show zu sein, repostete sie den Tweet eines Fans in ihrer Instagram-Story. Darin beschrieb ein Fan die Befürchtung, dass Shirin David auch durch die neue Sendung viel Kritik erfahren könnte. Weder der Fan, noch die Deutschrapperin hätten auf eine negative Reaktion Lust. So hieß es in dem Tweet:

Ich hoffe, Prosieben-Zuschauer verstehen Shirins Art und Humor, hab keinen Bock und keine Kraft auf ‚DSDS 2.0‘.

Da jedoch sowohl die Fernsehshow als auch die Musikkarriere von Shirin David momentan zu florieren scheint, dürfte dem TV-Comeback nicht viel im Wege stehen. 

2019 landete Shirin David mit ihrem Debütalbum SUPERSIZE auf Platz eins der deutschen Charts. Außerdem erhielt sie für die erste Single-Auskopplung „Gib ihm“ Platinstatus.


Adele: Interviewer entschuldigt sich für „schrecklichen Fehler“
Weiterlesen