Spezial-Abo

„State Of The Union (STFU)“: Hört hier Public Enemys neuen Anti-Trump-Song — mit Flavor Flav

von

Public Enemy haben einen neuen Song mit dem Titel „State Of The Union (STFU)“ veröffentlicht. Für den deutlichen Anti-Trump-Song haben sich die beiden Streithähne Chuck D und Flavor Flav wieder miteinander versöhnt und rappen nun gemeinsam gegen die Diskriminierung Schwarzer US-Bürger und unverhältnismäßige Polizeigewalt: „State of the union/Shut the fuck up/Sorry ass motherfucker/Stay away from me.“

„State Of The Union (STFU)“-Video:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Das Video zum Song ist eine Mischung aus Performance-Ausschnitten und Aufnahmen der aktuellen „Black Lives Matter“-Proteste, darunter  auch Bilder von George Floyds grausamer Ermordung durch einen Polizeibeamten.

„State Of The Union (STFU)“-Artwork:

„Unsere kollektiven Stimmen werden immer lauter“, verkündete Chuck D in einer offiziellen Pressemitteilung zum Release, „der Rest des Planeten ist auf unserer Seite, aber es reicht nicht, nur über Veränderungen zu reden. Ihr müsst auch auftauchen und diese Veränderungen einfordern. Die Leute müssen zu den Wahlen gehen, als hänge ihr Leben davon ab, weil es das tut.“

Bei dem Song handelt es sich um die erste gemeinsame Veröffentlichung seit Chucks Ds dubiosem Scherz über den vermeintlichen Rauswurf von Flavor Flav. So gab der US-Rapper am 5. März 2020 bekannt, Public Enemy habe sich von Flavor Flav getrennt, weil dieser nicht mit seinen Bandkollegen an Bernie Sanders‘ Kundgebung in Los Angeles teilnehmen wollte. Einige Zeit später verkündete Chuck D jedoch, bei dem Rauswurf habe sich nur um Promo für Public Enemys am 1. April 2020 erschienenes Album LOUD IS NOT ENOUGH gehandelt. Flavor Flav will eigenen Angaben zufolge allerdings kein Teil dieses Aprilscherzes gewesen sein.

LOUD IS NOT ENOUGH im Stream hören:


An dieser Stelle findest du Inhalte von Spotify

Um mit Inhalten von Spotify zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Public Enemy wurden 1982 von Flavor Flav und Chuck D gemeinsam mit Terminator X, Professor Griff und The S1W gegründet. Während bei den restlichen Bandmitgliedern ein reges Kommen und Gehen herrschte, blieben Flavor Flav und Chuck D durchgängig Teil der HipHop-Formation.

Public Enemy


Zum Juneteenth: Beyoncé teilt neuen Track „Black Parade“
Weiterlesen