• DoorsNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Schamanentänze auf der Bühne, skandalöse Auftritte im Fernsehen, Trips auf Meskalin: Jim Morrison war der erste echte Rockstar. Niemand beherrschte die neuen Posen besser, niemand inszenierte sie konsequenter. Doch erst sein früher Tod in Paris machte ihn unsterblich.

    Jim Morrison ist der Pin-up-Boy der Rebellion und mehr Jim Morrison

  • Bob Marley, Amy Winehouse, Kurt Cobain & Co.: von den wirrsten Verschwörungstheorien um deren Ableben.  Dez 2013

    Die 21 wildesten Gerüchte über den Tod legendärer Musiker und mehr Kurt Cobain

  • Liebes Gehirn, stimmt es, dass Iggy Pop glaubte, er wäre die Reinkarnation von Jim Morrison? Eva Dahlberg, Hamburg Liebe Eva, ob Iggy Pop tatsächlich annahm, die Seele des 1971 gestorbenen Jim Morrison sei in ihn gefahren, darf bezweifelt werden. Verbrieft ist, dass Pop eine starke Affinität für den Frontmann der... weiterlesen in:  Apr 2013

    DAS GEHIRN

  • Geschlechtsumwandlung von Moll nach Dur: Song-Videos von R.E.M., Metallica und den Doors, auf links gedreht.  Jan 2013

    Verzerrte Universen: The Doors und R.E.M. auf links gedreht und mehr Metallica

  • Elektra/Rhino/Warner Erstmals ungekürzt: das legendäre Konzert der Hohepriester des theatralisch düsteren Westcoast-Rock in der Hollywood Bowl. Im Studio sollten sie noch bessere Zeiten erleben – Stichworte: Morrison Hotel und L.A. Woman -, doch was Live-Auftritte angeht, standen die Doors 1968 im Zenit ihres Schaffens. Jim Morrison hatte sich zwar bereits... weiterlesen in:  Dez 2012

    The Doors :: Live At The Bowl ’68

  • Die Jubiläumsausgabe des Blues-Rock-Meilensteins  Mrz 2012

    The Doors :: L.A. Woman – 40th Anniversary Edition und mehr LA

  • Lesercharts 1. Radiohead The King Of Limbs (2) 2. Adele 21 (7) 3. Red Hot Chili Peppers I’m With You (1) 4. R.E.M. Collapse Into Now (5) 5. Kings Of Leon Come Around Sundown (4) 6. Arcade Fire The Suburbs (3) 7. Feist Metals (10) 8. Tom Waits Bad As... weiterlesen in:  Jan 2012

    Charts

  • Film des Monats Neues aus der Seelenküche When You’re Strange Von Tom DiCillo, USA 2010 ***** Zeigt mir den Weg zur nächsten Whiskey-Bar – und diese brillante Doku über die Doors. Gesichter kommen aus dem Regen. Keiner erinnert sich an deinen Namen. Das sind die Dinge, die passieren, wenn man... weiterlesen in:  Jul 2010

    Kino

  • Gaststar Albert King brachte am 6. Juni 1970 etwas Blues in den psychedelischen Rock des Quartetts aus L. A.  Jan 2010

    The Doors :: Live In Vancouver 1970 und mehr Live

  • Vier komplette Konzerte vom Januar 1970, bei denen die Doors so inspiriert rockten wie kaum je zuvor, in einer wunderhübschen Sechs-CD-Box. Die Aufarbeitung der Doors-Konzerthistorie geht weiter: Nach den erst vor einigen Monaten veröffentlichten MATRIX-Tapes von 1967, als alles Überschwang, Wagemut, Theatralik und „Lass uns ’ne Million Dollar verdienen“-Stimmung war,... weiterlesen in:  Dez 2009

    The Doors :: Live In New York

  • Wie alt darf man sein, um noch Pop zu sein? (oder: Die Seite, auf der niemand vorkommt, der unter 42 ist)  Nov 2009

    News

  • 33  Okt 2009

    Patti Smith – Horses

  • Also wirklich! Ein bisschen mehr Anstand hätten wir Herrn Lyxzen schon zugetraut. Wer tritt denn weiter auf seinen bereits geschlagenen Gegner ein? In einer Zeit, in der einem der Abgesang auf den (Turbo-)Kapitalismus täglich aus allen Ecken und Ritzen entgegenraunt, erhebt das schwedische Quartett seinen alten Erzwidersacher immer noch zum... weiterlesen in:  Dez 2008

    The

  • Da ist man ja stets bemüht, die In-Jokes aus der „Task Force Mitagessen in die Texte einzubauen, damit wenigstens vier Leute was zu lachen haben, aber diesmal will es nicht funktionieren: „Herren 12“? Klappt nicht. „Merlin“? Da ist der Erklärungsbedarf zu groß. Und auch „Chiliöl“ (schnell und ohne Pause, das... weiterlesen in:  Aug 2008

    The Singles

  • Hochkonzentriert gespielte, nachtschwarze Rockmusik auf dem vielleicht besten Live-Album von Morrison ManzarekKriegerDensmore.  Mai 2008

    The Doors :: Live in Pittsbhurgh

  • Wie werde ich filmisch einer Rocklegende gerecht? Oliver Stone hat es zumindest versucht.  Nov 2007

    The Doors :: Mr. Mojo Risin: The Story Of L.A. Woman

  • Eine der wichtigsten Rock-Bands der 60er in vollem Flug: ein Konzertabend mit den Doors auf drei CDs. Es war keine einfache Zeit für die Doors: Ihr im September 1969 erschienenes Album THE SOFT PARADE irritierte die Fangemeinde mit Streichern, Bläsern und vergleichsweise mediokren Songs, Jim Morrison, vor nicht allzu langer... weiterlesen in:  Okt 2007

    The Doors :: Live In Boston

  • 1967 - das magische Jahr. Ab da sollte nichts mehr so sein, wie vorher. Musiker entdecken die wundersame Wirkung von LSD, die Musik wird psychedelisch und das Album eine Kunstform: Die 25 besten Platten des "Summer Of Love".  Aug 2007

    The Doors – The Doors

  • Das definitive Vermächtnis der epochalen Rock-Band aus Los Angeles: alle sechs Studioalben samt rarem Audio- und Videomaterial auf CD und Audio-DVD in einer wunderhübsch aufgemachten Box. Zuerst sieht man diese Tür: Sicherheitskette, Riegel, Griff, auf dem Namensschild steht PERCEPTION (wir erinnern uns: Die Doors ließen sich bei ihrem Bandnamen von... weiterlesen in:  Jan 2007

    Die Pforten der Wahrnehmung

  • Die "Books Of Albion" von Pete Doherty sind nicht nur Tagebücher, sie sind ein Spiegel seiner Gedanken. Im Web sind sie einzusehen.  Mrz 2006

    Die Gedanken sind frei