• ForceNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Eine unvollständige Übersicht der 2020 verstorbenen Persönlichkeiten aus Musik, Film, Kunst, Kultur und Politik.

    🌇 Tote Musiker, Schauspieler und Co.: Die verstorbenen Persönlichkeiten 2020 – Bildergalerie

  • The Death Of Auto-Tune: Aloe Blaccs organischer Soul erinnert an die Großen der 60er- und 70er-Jahre. Jede Woche war bei irgendeiner Familie eine Party. Und während die Eltern tanzten, tranken, lachten, wurden die Kinder in eines der Schlafzimmer gebracht. „Das ist eine meiner frühsten musikalischen Erinnerungen. Wie von weit her... weiterlesen in:

    Aloe Blacc

  • Über der rockenden Menge schwebt der Jägermeister-Hochsitz: eine Bar, 50 Meter hoch, 22 Sitzplätze und jede Menge kühle Drinks. Wer dort Platz nehmen darf, hat die beste Sicht auf Bühne und Festivalpanorama. Auf dem Tourplan der On-Air-Bar stehen in dieser Saison das Sputnik Spring Break, Rock am Ring, Southside, With... weiterlesen in:  Jun 2010

    Über den Köpfen von Tausenden

  • Matt Dämon ist des Wahnsinns fette Beute. Mit Akzent auf -fett“. Steven Soderbergh betet am Altar von Richard Lester. Schon in OCEAN’S 12 erlaubte er sich Stilismen, die an den legendären Beatles-Regisseur gemahnten. DER INFORMANT! ist eine erneute Verbeugung vor Lester, wie ein groteskes Pop-Art-Remake von ERIN BROCKOVICH – und... weiterlesen in:  Nov 2009

    Der Informant!

  • Wer gedacht hatte, dass nach „Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith“ (also der dritte, äh, sechste Teil der Saga – wenn Sie meinen, was ich verstehe…) endgültig Schluss mit Darth, Luke, Han und R2-D2 sei, hat den Reiz des rollenden Rubels unterschätzt. Nur wenige Wochen nachdem der... weiterlesen in:  Okt 2008

    Star Wars:The Force Unleashed :: Game des Monats

  • Man hätte das 1971er-Onginal von Funkadelic in die Liste nehmen können. Da legte Gitarrist Eddie Hazel diese zehnminütige Tour de Force von einem Gitarrensolo hin – der Legende nach mit der Maßgabe von George Clinton, er solle spielen, als habe er gerade vom Tod seiner Mutter erfahren. Die rasenden, manischen... weiterlesen in:  Aug 2008

    91 Mike Watt Feat. J. Mascis „Maggot Brain“

  • Mit einer mitgenommenen Second-Hand-Fender-Esquire spielte Luther Perkins in den Sun-Studios in Memphis am 2. April 1956 die simple Melodie, die Johnny Cash fünf Jahre zuvor bei der US Air Force in Landsberg am Lech zugefallen war. „Ich hatte einen Wilcox-Gay-Tape-Recorder. Während ich in der Arbeit war, hat jemand daran rumgespielt... weiterlesen in:  Aug 2008

    2 Johnny Cash – „I walk the line“

  • Eine Legende kehrt zurück. Oder so ähnlich. Von Anfang der 90er-Jahre bis ins Jahr 2003 war das Frankfurter Label Mille Plateaux mit seinen Sublabels Force Ine und Force Tracks maßgebend in allen Zweifelsfällen der elektronischen Musik und Heimat für experimentelle Musiker wie Oval, Vladislav Delay, Cnstian Vogel, Microstoria und Curd... weiterlesen in:  Jan 2007

    Drei Farben House – Any Kind Of Feeling

  • Noel gibt sich fast demütig: „I love that album“, gab er zu Protokoll, „because it’s a better collection of songs than the last two.“ Ein Verdikt, das ihn einige Überwindung gekostet haben mag, schließlich stammen drei Songs – das folkige „Songbird“, das psychedelisch flirrende „Born On A Different Cloud “... weiterlesen in:  Dez 2006

    Heathen Chemistry

  • Es ist eine Liebeserklärung der etwas anderen Art, die sich hier zum Auftakt findet:. „Your acne is like a pearl, mine I swear is a brimstone.“ Willkommen in der Welt von Jamie Stewart. In dieser wirren, höchst lebendigen, beständig alle ihre Koordinaten ändernden Welt. Mit ihren im gleichen Maße verstörenden... weiterlesen in:  Nov 2006

    Xiu Xiu :: The Air Force

  • Der erfolgreichste deutsche Jazzmusiker und Soundtrack-Komponist ever wurde im Mai 70 Jahre alt und deshalb mit Ehrungen, Tributkonzerten und Medienhymnen nur so überhäuft. Unter all den Ehrbezeugungen für Klaus Doldinger kommt eine der pfiffigsten von Roberto di Gioia, seines Zeichens u.a. Tastenmann im derzeitigen Passport-Line-up. Di Gioia stützt sich hier... weiterlesen in:  Jul 2006

    Roberto Di Gioia :: Abracadabra Act/Edel Contraire

  • An DER TOTMACHER muss man unweigerlich denken bei Ansicht dieses Films, mit dem Marc Rothemund endgültig seine HARTE JUNGS-Tage hinter sich lässt und sich als Regisseur von Format erweist. Wie schon bei Romuald Karmakars Psychostudie des Mörders Fritz Harmann basiert auch dieses akribische Kammerspiel-Drama auf Verhör- und Prozessprotokollen, die unweigerlich... weiterlesen in:  Mrz 2005

    Sophie Scholl – Die letzten Tage von Marc Rothemund

  • Lieber Ndugu, hast du dir schon einmal Gedanken gemacht, wo Kunst eigentlich herkommt? Bei der mexikanischen Malerin Frida Kahlo hat sie ihren Ursprung in unendlich viel Schmerz und Leid, der körperlich daher rührte, dass sie als Jugendliche bei einem Straßenbahnunfall von einer Stange durchbohrt wurde, und psychisch vor allem von... weiterlesen in:  Mrz 2003

    Frida von Julie Taymor. USA 2002

  • Der kölschen Brauhaus-Kultur Unkundige dürfen selbstverständlich die Stirn runzeln und sich fragen, wer oder was denn nun Reissdorf war oder ist. Die nach dem zweitleckersten Obergärigen benannte Elektro-Formation aus Köln kommt zwei Jahre nach ihrem Debüt Smart Dust mit einem Album aus der Pipeline, das Fans eher von der Schwesterformation... weiterlesen in:  Jan 2003

    Reissdorf Force – The Chill Factor

  • Der Reiz der Versuchung, die Unmöglichkeit von Treue und ihre bitteren Konsequenzen – dieser Themenzyklus zieht sich durch die Hochglanzarbeiten von Adrian Lyne, der mit EINE VERHÄNGNISVOLLE AFFÄRE wohl den Film der 80er Jahre gedreht hat. Jetzt kehrt der Brite sozusagen an den alten emotionalen Tatort zurück und spielt das... weiterlesen in:  Jun 2002

    Untreu

  • Heftiger Revival-Rock  Dez 2001

    Billy Idol :: West Hollywood, The Roxy

  • Der New Yorker Rasta-Rapper mit Bob Marleys Sohn.  Okt 2001

    Afu-Ra – Equality

  • Warme House-Klänge von dem einstigen Force Inc-Pionier.  Sep 2001

    Ian Pooley – Balmes

  • Mehr als 200 Veröffentlichungen, Alben, vor allem aber i2-lnch-Singles, kann sich die Force Inc.-Crew aus Frankfurt am Main mittlerweile auf die Fahnen schreiben. Aus Anlass dieses runden Jubiläums hat man Label-Artists und befreundete Künstler gebeten, exklusive Tracks für diese Compilation zu produzieren, die die gesamte Bandbreite dieses kleinen, feinen Imprints... weiterlesen in:  Mrz 2001

    Met @ Music :: Sampler Und Compilations

  • Der Philosoph der New Yorker Knöpfchen-Dreher. Costello arbeitet als einer der talentiertesten irischen Produzenten seit 1989 im Musikbusiness. Erst letztes Jahr wurde dem studierten Philosophen und Wahl-New Yorker allerdings weltweit die Aufmerksamkeit zuteil, die er verdient. Grund ist die Ausweitung seines Wirkungsbereichs durch eine LP-Veröffentlichung („Growing Up In Public“) auf... weiterlesen in:  Mrz 2001

    Donnacha Costello – Melan

  • Beseelter Micro-House: Ein Duo aus Frankfurt zeigt neue Wege. Die Frankfurter Produzenten Stephan Lieb und Frank Elting gehören mit ihrem Projekt M.I.R. zu den internationalen Bestsellern im Force Tracks Programm. Die beiden beeinflussen mit jedem Release die kommerzielle House-Szene, ihre Maxis werden weltweit von DJs eingesetzt.“Micro-House“ nennt man diese warmen... weiterlesen in:  Mrz 2001

    M.R.I. – Relaxation