Roger Taylor

  • Sitzt meistens am Schlagzeug, wurde in Milton Keynes jedoch von Roger Taylor ersetzt: Taylor Hawkins

    Foo Fighters gründen „Superdupergroup“ für Queen-Cover

    Am vergangenen Samstag holten die Foo Fighters im britischen Milton Keynes Bowl ein Konzert nach, das eigentlich bereits Anfang Juli hätte stattfinden sollen. Damals mussten diese und andere Shows abgesagt werden, nachdem Frontmann Dave Grohl sich bei einem Auftritt in Schweden das Bein kompliziert brach. Seitdem gehören Grohl Beinschiene und sein selbstgebauter Rock’n’Roll-Thron zu den […] mehr…

  • Hätte vermutlich einen guten Freddie Mercury abgegeben: Sacha Baron Cohen, hier 2005 bei den 12.  MTV Europe Music Awards in

    Rückzug aus Filmprojekt: Sacha Baron Cohen will nicht mehr Freddie Mercury sein

    Der Comedian sollte in einem Biopic über den Queen-Frontmann Mercury darstellen. Jetzt gibt es allerdings kreative Differenzen mit den verbliebenen Band-Mitgliedern von Queen. mehr…

  • Ups..

    Roger Taylor – Happiness

    Schon zu Queen-Zeiten hatte Drummer Roger Taylor ein untrügliches Gespür für eingängige Pop-Melodien. Schließlich stammen so zeitlose Hits wie ‚Radio Gaga‘ und ‚It’s A Kind Of Magic‘ aus seiner Feder. Nachdem die Ära Queen mit dem Tode Freddie Mercurys abgeschlossen ist und Roger’s Zweitgruppe The Cross auf Eis liegt, wurde es Zeit für ein Solo-Album. […] mehr…

  • Ups..

    Westernhagen & Co.

    Rund eine halbe Million begeisterter Anhanger lockte Marius Müller-Westernhagen in die Hallen - auf seiner Triumph-Tournee, die im November 1989 begann und im Juni ihren krönenden Abschluß fand. Zur Feier des Tages leistete er sich gleich ein ganzes Festival mit prominentem Vorprogramm. mehr…

  • Roger Taylor - Strange frontier

    Roger Taylor – Strange frontier

    Queen-Drummer Roger Taylor hat das Pech, daß sein Name noch nicht so geläufig ist wie der Freddie Mercurys. Taylor heißen schließlich einige Rock-Größen. Deshalb wird sich STRANGE FRONTIER ebenso schwer durchsetzen wie 1981 Rogers Debüt-Album FUN IN SPACE. Die Qualität der Musik ist eben nicht immer entscheidend beim Griff des Käufers ins Plattenregal. Dann will […] mehr…

  • Roger Taylor - Fun In Space

    Roger Taylor – Fun In Space

    Diese Solo-LP des Queen-Drummer Roger Taylor war für mich nicht leicht verdaubar. Ich mußte mich erst eine geraume Zeit einhören, was vielleicht daran liegt, daß ich zu Queen ein ziemlich gestörtes Verhältnis habe. Fazit nach oftmaligem Hören: Eine gute, abwechslungsreiche, kommerzielle aber nicht flache Produktion. Ehrlich, ich hätte sie Taylor nicht zugetraut. Zwischen straight und […] mehr…