• Ron WoodNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Die Serienauswahl auf Netflix ist groß. Wir helfen Euch dabei, die richtige Show für die richtige Stimmung zu finden. Der Artikel wird laufend aktualisiert.

    🌇 Das sind die besten Netflix-Serien – Bildergalerie und mehr better call saul

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Ihre "14 On Fire"-Tournee ist noch nicht abgeschlossen, und schon lässt Stones-Gitarrist Keith Richards auf weitere Projekte hoffen. Ein Soloalbum und sogar eine mögliche Stones-Tour stellte Richards für 2015 in Aussicht.  Sep 2014

    Keith Richards kündigt neues Soloalbum für 2015 an und mehr Keith Richards

  • Die Rolling Stones lieferten am gestrigen 10. Juni 2014 ein großartiges Konzert in der Berliner Waldbühne. Und so haben wir es erlebt.  Jun 2014

    Junge Greise – So grandios waren die Rolling Stones in der Berliner Waldbühne und mehr Bericht

  • Ein Album, das bislang nur als teurer Import zu haben war und bei seinem Erscheinen in den USA anno 1992 von der Fachpostille Billboard nicht zu unrecht als „Woodys bislang bestes Werk“ und seine „Veröffentlichung mit dem größten Hit-Potential“ bezeichnete. Alleine schon die Gästeliste des bislang letzten Solo-Werks des Stones-Gitarristen... weiterlesen in:  Jun 1998

    Ron Wood – Slide On This

  • Bevor Ronnie Wood bei den Stones einstieg, verband ihn schon eine jahrelange Freundschaft mit Keith Richards. Letzterer half mit Mick Jagger auch aus, als Woody 1974 meinte, die Zeit sei endlich reif für einen eigenen Longplayer: I’VE GOT MY OWN ALBUM TO DO (Warner 9362-45692, 4). Daß die zehn Trinklieder... weiterlesen in:  Mrz 1995

    Ron Wood – Zwei Alben

  • Für das „Plugged In“ im Plattentitel gebührt Ron Wood schon ein Extra-Lob, denn nichts war in letzter Zeit nerviger, als immer langweiligere Akustik-Auf nahmen irgendwelcher Rock-Promis. Der Alt-Stone hat damit nichts am Hut. Nach seiner prachtvollen 92er-CD ,Slide On This“ sind auf diesem Live-Album die Höhepunkte seiner letztjährigen USA- und... weiterlesen in:  Dez 1993

    Ron Wood

  • Alben wie dieses müssen wohl hin und wieder sein. Ein guter Gitarrist wie Ron Wood ist natürlich als verbeamteter Rolling Stone nicht völlig ausgelastet. Und so drängt es ihn auch privat ins Studio. Wer wollte da nicht mittun: Charlie Watts muß nach Jazz-Ausflügen eh wieder üben, Chuck Leavell, lan McLagan,... weiterlesen in:  Nov 1992

    Ron Wood – Slide On This

  • A Stone alone – auf einem deutschen Indie-Label. Wiederveröffentlicht werden Woodys zwei Solo-LPs (aus den Mittsiebzigern) in neuem Cover. Die stilistische Bandbreite reicht von Rock’n’Roll (natürlich!) über Rhythm & Blues und diverse Bluesrock-Varianten bis zu Soul- und Funk. Ebenso beachtlich liest sich die Liste der Helfer: Keith Richards und Rod... weiterlesen in:  Sep 1989

    Ron Wood – Sure The One Vou Need!

  • AI* Stones-Gitanist meist unterbeschäftigt, greift er seit Jahren zu Pinsel und Farben, und zur Schreibmaschine: in seinem Buch „The Works“ enthüllt Ron Interessantes über seine Arbeltgeber. Nachdem er jahrelang mit Kohle und Aquarellfarben etliche seiner Star-Kollegen porträtiert hatte, wagte sich Ron dieses Jahr zum ersten Mal an Ölgemälde. Hier sind... weiterlesen in:  Dez 1988

    Die letzte Ölung

  • Auch nach 12 Jahren in der größten Rock’n’Roll-Band der Welt ist Gitarrist Ron Wood noch immer der Neue. Aus der neutralen Ecke bewertet er die Chancen eines Stones-Revivals, beurteilt den Fight der Streithähne Jagger und Richards, die an Solo-Scheiben basteln, während Ronnie mit R&Bveteran Bo Diddley zurück zur Basis rockt.... weiterlesen in:  Sep 1988

    Ron Wood und mehr premium

  • Seine Talente als Stones-Gitarrist in allen Ehren — aber singen? Wer's nicht glauben will, muß hören: Auf seiner kommenden Solo-LP präsentiert sich Ron Wood als sicher intonierender Soul-Sänger. Und wie kommt ein weißer, englischer Arbeitersohn zu einer pechschwarzen Vergangenheit? Des Rätsels Lösung ist Bobby Womack, der Woodys Album nicht nur... weiterlesen in:  Mrz 1987

    Woody – Der Glücksrabe

  • Seit "Some Girls' spielen die Stones zwar wieder hochtourig wie in alten Zeiten, doch Ron Woods Energiehaushalt scheint das kaum zu beeinträchtigen. Spektakulärer denn je hat er im abgelaufenen Jahr seine Solokarriere vorangetrieben. In den langen Pausen zwischen Tourneen und Plattenaufnahmen der Rolling Stones stellte er seine eigene Tourband, die... weiterlesen in:  Dez 1979

    Ron Wood – Stone Free Vol.1

  • Wäre Bill Wyman auch noch mit im Pariser Studio gewesen, dann könnte man zumindest einen Song von Ron Woods Solodebüt als echte Stones-Novität bewerten. Aber selbstredend reicht auch die Ausstrahlung von Jagger, Richard und Watts, um aus „Buried Alive“ die packendste Rhythm & Blues-Nummer dieses ohnehin reichlich knorrigen Albums zu... weiterlesen in:  Jun 1979

    Ron Wood – Gimme Some Neck