Tribut für Mac Miller: Warner Music kündigt neues Projekt mit Fans an

von

Das Team des im Jahr 2018 verstorbenen Musikers Mac Miller arbeitet an einem neuen Tribut-Projekt, um das Leben und die Musik des Rappers zu zelebrieren. So forderte Warner Music nun via Twitter alle Fans von Mac Miller dazu auf, ihre Geschichten und Erlebnisse mit dessen Musik zu teilen, indem sie eine eigens für das Projekt eingerichtete gebührenfreie Nummer anrufen sollen.

In dem Post heißt es: „Mac Millers Team arbeitet an einem noch namenlosen Projekt, um Malcolm und seine Musik zu feiern. Seine Kunst berührte so viele Leben, auf so verschiedene Art und Weise. Als Teil dieses Projekts wurde eine gebührenfreie Nummer eingerichtet, unter der ihr eure Geschichten, Gedanken und Wünsche zusammenfassen könnt. Eure Beiträge sind höchst willkommen.“ Um auf die Telefonnummer zugreifen und eine Nachricht hinterlassen zu können, müssen Teilnehmer*innen jetzt bloß auf diese Website gehen und ihren Namen eintragen, schreibt Warner Music zu Ende ihres Textes.

Anfang dieses Jahres wurde Mac Millers sechstes Studioalbum CIRCLES posthum veröffentlicht. Der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Malcolm James McCormick hieß, hatte die Platte bereits so gut wie fertig gestellt, bevor er im September 2018 im Alter von 26 Jahren an einer versehentlichen Drogenüberdosis starb. CIRCLES sollte ursprünglich als Companion-Album zu dem Vorgänger SWIMMING erscheinen, weshalb sein Produzent Jon Brion die posthume Veröffentlichung befürwortete. Mac Miller erlangte mit seinem Debütalbum BLUE SLIDE PARK aus dem Jahr 2011 den internationalen Durchbruch. Das Werk schaffte es auf den ersten Platz der US-Billboard-Charts und konnte sich dort insgesamt 19 Wochen halten.


Sheet Music: Auf diesen Webseiten findet Ihr legale Notenblätter
Weiterlesen