Toggle menu

musikexpress

Suche

Ein Buch über die Beastie Boys: Biografie kommt 2015

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Die noch lebenden Beastie Boys werden ihre Memoiren schreiben und veröffentlichen. Michael Diamond (Mike D) und Adam Horovitz (Ad-Rock) haben laut New York Times einen Vertrag beim Verlag Spiegel & Grau unterschrieben. Das Werk soll 2015 erscheinen; sein Titel im Laufe dieser Woche angekündigt werden.

Das geplante Buch soll keine gewöhnliche Biographie werden. Die Beastie Boys suchten die Herausforderung, aus dem Buch eine “multidimensionale Erfahrung” zu machen, sagt Verlegerin Julie Grau. Das Buch soll, so die New York Times, von Hip-Hop-Journalist Sacha Jenkins redaktionell betreut und lose als Oral History angelegt werden. Auch andere Autoren sowie eine starke visuelle Komponente sollen zentrale Elemente bilden.

Die Beastie Boys sind die erfolgreichsten und bekanntesten weißen Rapper der letzten 30 Jahre. Ihr Debüt LICENSED TO ILL (1986) ist ein maßgeblicher Klassiker des HipHop, ihr letztes Album HOT SAUCE COMMITTEE PART TWO erschien 2011. Am 4. Mai 2012 starb Adam “MCA” Yauch an einer Krebserkrankung im Alter von nur 47 Jahren.

Die Beastie Boys hatten offenbar schon länger über ihre Memoiren nachgedacht, nach dem Tod von Yauch wurden die Gespräche aber erstmal auf Eis gelegt.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen