Spezial-Abo

Billy Corgan kippt auf der Bühne um

von

Mitten im Song „Bullet with Butterfly Wings“ ist Smashing-Pumpkins-Sänger Billy Corgan umgekippt. Der Schwächeanfall geschah während ihres Konzerts in Tampa, Floria – und sah zunächst fast aus wie eine theatralische Show-Einlage, da sich Corgan während seines Gitarrensolos fast kerzengrade nach hinten bog und dann fiel. Sekunden später brachte er den Song wieder im Stehen zu Ende.Auf seiner

Twitter-Page postete Corgan über seinen Blackout:“For those that saw me fall last night during ‚Bullet [With Butterfly Wings]‘ that wasn’t a stage move or clumsiness. That was me blacking out and wiping out.“ Weiterhin schrieb er, dass er leichte Schrammen davon getragen hätte – und sich jetzt etwas langsamer bewegt. Die US-Tour wird fortgesetzt.

sn – 23.07.2010


The Chainsmokers: US-Konzert artet aus, Hygiene-Vorschriften missachtet
Weiterlesen