Spezial-Abo

Haiyti erzählt von Gefühlschaos und Filme schieben – „Toxisch“ (Musikvideo)

von

Haiyti thematisiert in ihrer neuen Single „Toxisch“ Gefühlschaos und einen anhaltenden Wachzustand. Der Song beschreibt einen schädlichen Lifestyle – durch die gesungene Hook können Hörer noch tiefer in die intensive Atmosphäre des Songs eintauchen. 

Ein musikalischer Kontrast 

Sowohl die tiefgründigen Lyrics als auch der Beat spiegeln das Flair von „Toxisch“ treffend wider. Dabei geht die Rapperin unmissverständlich und detailliert auf ihre Gefühlsachterbahn ein.

„Alles, was ich mag, leg ich weg auf ’nem Tag 

Denn es schockt nicht 

Schiebe miese Filme“

Das Video zu „Toxisch“ feierte am Sonntag (02. Mai) Premiere:

Haiytis Single „Toxisch“ befindet sich auch auf ihrem dieses Jahr veröffentlichten Album MIESES LEBEN und wurde von Alexis Troy produziert, der ebenfalls auf dem Album wiederzufinden ist. Die Hamburger Rapperin ist in ihrer Produktivität nicht aufzuhalten, schon 2020 veröffentlichte sie gleich zwei Alben – INFLUENCER und SUI SUI.


Produzent von Kendrick Lamar spricht über neues Album
Weiterlesen