VÖ-Liste

Coming Soon: Neue Alben, die 2021 erscheinen oder schon erschienen sind

von

Musik ist unser Job und Euer Hobby – sonst würdet Ihr Euch kaum für die folgende Liste hier interessieren, behaupten wir mal. Deren Inhalt ist selbsterklärend: Weil nach den neuen Alben 2015, neuen Alben 2016neuen Alben 2017neuen Alben 2018, neuen Alben 2019 und neuen Alben 2020 auch 2021 wieder so viele gute, schlechte oder egale Alben (die bereits erschienen sind und noch) erscheinen werden, versuchen wir uns an einem Überblick. Der erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, umfasst aber hoffentlich mindestens das, was wir für ME-Leserinnen und -Leser als interessant/relevant genug erachten. Und damit Vorhang auf für die neuen Alben 2021 – die Neuerscheinungen im chronologischen Überblick ihrer VÖ-Termine.

P.S.: Zum Glück ordnen wir zum jeweiligen Jahresende ja auch in schöner Tradition den VÖ-Wust – seht hier zum Beispiel unsere Liste mit den 50 besten Platten des Jahres 2020.

Neue Alben im Januar 2021:

Neue Alben im Februar 2021:

Neue Alben im März 2021:

Neue Alben im April 2021:

Neue Alben im Mai 2021:

Neue Alben im Juni 2021:

Neue Alben im Juli 2021:

Neue Alben im August 2021:

Neue Alben im September 2021:

Neue Alben im Oktober 2021:

Neue Alben im November 2021:

Neue Alben im Dezember 2021:

  • Deep Throat Choir – IN ORDER TO KNOW YOU (3. Dezember 2021)
  • Arca – KICK II / KICK III / KICK IIII (2. Dezember 2021)
    🛒  Hier kaufen
  • Rival Consoles – OVERFLOW (3. Dezember 2021)
  • Atsuko Hatano & Midori Hirano – WATER LADDDER (3. Dezember 2021)
  • Alte Sau – ÖL IM BAUCH (3. Dezember 2021)
  • Deep Throat Choir – I ORDER TO KNOW YOU (3. Dezember 2021)
  • Elder & Kadavar – ELDOVAR: A STORY OF DARKNESS & LIGHT (3. Dezember 2021)
  • Daily Thompson – GOD OF SPINOZA (3. Dezember 2021)
  • Sunn O))) – METTA, BENEVOLENCE (3. Dezember 2021)
  • Nils Frahm – OLD FRIENDS NEW FRIENDS (3. Dezember 2021)
  • Can – LIVE IN BRIGHTON 1975 (3. Dezember 2021)
  • Haiyti – SPEED DATE (3. Dezember 2021)
  • Leisure – SUNSETTER (3. Dezember 2021)
  • Spidergawd – VI (10. Dezember 2021)
  • Nalan – SORRY (10. Dezember 2021)
  • Neil Young & Crazy Horse – BARN (10. Dezember 2021)
  • Soichi Terada – ASAKUSA LIGHT (10. Dezember 2021)
  • Karin Park – CHURCH OF IMAGINATION (10. Dezember 2021)
  • King Krule – YOU HEAT ME UP, YOU COOL ME DOWN (10. Dezember 2021)
  • Aeon Station – OBSERVATORY (10. Dezember 2021)

Neue Alben im Januar 2022:

  • Yard Act – THE OVERLOAD (7. Januar 2022)
  • David Bowie – TOY (7. Januar 2022)
  • Dope Lemon Rose – PINK CADILLAC (7. Januar 2022)
  • The Wombats – FIX YOURSELF, NOT THE WORLD (7. Januar 2022)
  • Years & Years – NIGHT CALL (7. Januar 2022)
  • Chastity – SUFFER SUMMER (13. Januar 2022)
  • Soichi Terada – ASAKUSA LIGHT (14. Januar 2022)
  • Underoath – VOYEURIST (14. Januar 2022)
  • Orlando Weeks – HOP UP (14. Januar 2022)
  • Cat Power – COVERS (14. Januar 2022)
  • Billy Talent – CRISIS OF FAITH (21. Januar 2022)
  • Miles Kane – CHANGE THE SHOW (21. Januar 2022)
  • Eels – EXTREME WITCHCRAFT (28. Januar 2022)
  • Madrugada – CHIMES AT MIDNIGHT (28. Januar 2022)
  • Fruit Bats – SOMETIMES A CLOUD IS JUST A CLOUD: SLOW GROWERS, SLEEPER HITS AND LOST SONGS (2001 – 2021) (28. Januar 2022)
  • Tocotronic – NIE WIEDER KRIEG (28. Januar 2022)

Neue Alben im Februar 2022:

  • Cate Le Bon – POMPEII (4. Februar 2022)
  • Sea Power – EVERYTHING WAS FOREVER (11. Februar 2022)
  • Alt-J – THE DREAM (11. Februar 2022)
  • Johnossi – MAD GONE WILD (11. Februar 2022)
  • Zeal & Ardor – ZEAL & ARDOR (11. Februar 2022)
  • Shout Out Louds – HOUSE (18. Februar 2022)
  • Goodbye June – THE DREAMSEE WHERE THE NIGHT GOES (18. Februar 2022)
  • Casper – ALLES WAR SCHÖN UND NICHTS TAT WEH (25. Februar 2022)
  • Johnny Marr – FEVER DREAMS PTS 1 – 4 (25. Februar 2022)

Neue Alben im März 2022:

  • Stereophonics – OOCHYA! (4. März 2022)
  • Tanya Tagaq – TONGUES (11. März 2022)
  • The Boo Radleys – KEEP ON WITH FALLING (11. März 2022)
  • Liam Gallagher – C’MON YOU KNOW (27. März 2022)

***

MUSIKEXPRESS.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


#SpotifyWrapped: So erhaltet Ihr Euren musikalischen Jahresrückblick 2021
Weiterlesen