„Kid A Mnesia“: Radiohead kündigen Alben-Reissues an – neuer Song „If You Say The Word“ im Stream

von

Radiohead haben eine Neuauflage ihrer Alben KID A und AMNESIAC angekündigt. Das Reissue soll den Namen „Kid A Mnesia“ tragen und drei LPs umfassen: Neben den zwei regulären Alben aus den Jahren 2000 und 2001 soll das dritte „Kid Amnesiae“ heißen und „teilweise bisher unveröffentlichte Songs aus den Originalaufnahme-Sessions“ beinhalten. So wird neben B-Seiten und alternativen Versionen darauf der neue Song „If You Say The Word“ (unter Fans bisher als „C-Minor-Song“ berüchtigt) und mit „Follow Me Around“ eine bisher unveröffentlichte Studio-Version des Songs erscheinen, den die Band live bereits als Intro zu „Everything In Its Right Place“ spielte. „If You Say The Word“ ist jetzt schon im Stream zu hören:

Auf Instagram kündigten Radiohead ihre neuen Platten wie folgt an:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Radiohead (@radiohead)


Hier die Tracklist der Bonus-LP KID AMNESIAE:

Seite 1:

  • LIKE SPINNING PLATES (‘WHY US?’ VERSION)
  • UNTITLED V1
  • FOG (AGAIN AGAIN VERSION)
  • IF YOU SAY THE WORD
  • FOLLOW ME AROUND

Seite 2:

  • PULK/PULL (TRUE LOVE WAITS VERSION)
  • UNTITLED V2
  • THE MORNING BELL (IN THE DARK VERSION)
  • PYRAMID STRINGS
  • ALT. FAST TRACK
  • UNTITLED V3
  • HOW TO DISAPPEAR INTO STRINGS

„Kid A Mnesia“ soll zum 21. Jubiläum von AMNESIAC am 5. November 2021 in folgenden Versionen erscheinen:

  • KID A MNESIA Deluxe LP — Limited edition 3xLP cream vinyl, on 180g – Kid A, Amnesiac (both half-speed cuts), Kid Amnesiae + 36-page hardback art book 
     
  • Kid Amnesiette — Limited, numbered edition of 5000, 2xCassette – Tape 1: Kid A / Amnesiac, Tape 2: Kid Amnesiae / 5x B-sides from the Kid A / Amnesiac era + 36-page booklet
     
  • Indie-Store exklusive limited edition red vinyl 3LP, black vinyl 3LP, 3xCD, and 3-volume digital formats.

Gemeinsam mit Grafiker Stanley Donwood wollen Radiohead außerdem begleitende Kunstbücher herausbringen – das 300 Seiten starke „KID A MNESIA Art Book“ und „Fear Stalks the Land“, ein „black-and-white paperback that gathers Yorke and Donwood’s notes, lyrics and sketches“.

KID A und AMNESIAC waren zum Jahrtausendwechsel Album Nummer 4 und 5 von Radiohead. Ihr moderner Klassiker OK COMPUTER erschien im Jahr 1997 und feierte 2017 mit einer ausführlichen Neuveröffentlichung unter dem Namen OKNOTOK 1997 2017 sein 20. Jubiläum. Auch KID A gilt in seinem radikalen Richtungswechsel als Meilenstein der britischen Band um Sänger Thom Yorke. Innerhalb der ME-Redaktion hat wohl nur Linus Volkmann nicht viel dafür übrig.

Radioheads aktuelles, neuntes Album A MOON SHAPED POOL erschien 2016. Zuletzt sorgte Thom Yorke mit diversen neuen „Creep“-Versionen sowie seiner neuen Supergroup Smile für Schlagzeilen.


ME präsentiert: Sons Of Kemet auf Tour 2022 – hier die Termine
Weiterlesen