Lil Nas X: Tracklist und Features von MONTERO

von

Lil Nas X veröffentlichte vergangene Woche (26. August) den offiziellen Trailer von MONTERO und gab das Release-Datum bekannt. Eine Tracklist ließ noch auf sich warten. Nun, am 1. September, veröffentlichte der Rapper ein weiteres Video, in dem die Tracks und Features verraten werden.

In dem kurzen Video fällt ein nackter Lil Nas X durch die Wolken und landet in dem Album-Cover von MONTERO. Wieder zurück in den Wolken angekommen, führt eine sanfte Kamerafahrt durch die verschiedenen Titel des Albums und enthüllt die Feature-Partner. Neben dem bereits bekanntgegebenen Jack Harlow werden auch Elton John, Meghan Thee Stallion, Miley Cyrus und Doja Cat auf dem Album zu hören sein.

Auf Twitter beschwerte sich daraufhin ein Fan, dass keine männlichen Poc-Artists auf dem Album seien, sondern „nur Frauen und weiße Männer“. Lil Nas X begründete das und sagte, es würden viele vielleicht einfach nicht mit ihm arbeiten wollen.

Kid Cudi will mit Lil Nas X in den Rosengarten

Daraufhin meldete sich Kid Cudi zu Wort und sagte, er würde gerne mit ihm arbeiten. Außerdem wolle er „mit ihm in Rosengärten herumtollen“, während er über seinen Schmerz singt.

Lil Nas X – MONTERO-Tracklist:

  1. Montero (Call Me by Your Name)
  2. Dead Right Now
  3. Industry Baby [feat. Jack Harlow]
  4. That’s What I Want
  5. The Art of Realization
  6. Scoop [feat. Doja Cat]
  7. One of Me [feat. Elton John]
  8. Lost in the Citadel
  9. Dolla Sign Slime [feat. Megan Thee Stallion]
  10. Tales of Dominica
  11. Sun Goes Down
  12. Void
  13. Don’t Want It
  14. Life After Salem
  15. Am I Dreaming [feat. Miley Cyrus]

Lil Nas X‘ aktuelle Single „Industry Baby“ mit Jack Harlow konnte sich auf Platz 2 der US-Charts positionieren und hat bereits Gold-Status erreicht.


Warpaint kommen nach fünf Jahren wieder auf Tour – hier die Deutschland-Termine
Weiterlesen