Spezial-Abo

Milky Chance und Jack Johnson teilen gemeinsamen Track „Don’t Let Me Down“

von

Interessante Mischung: Die deutsche Folktronica-Band Milky Chance und der US-Singer-Songwriter Jack Johnson haben einen gemeinsamen Song aufgenommen. Zu dem unbeschwerten und eklektischen Track „Don’t Let Me Down“ wurde zudem ein animiertes Lyric-Video veröffentlicht, das ab jetzt auf YouTube und weiteren Videoportalen zu finden ist. Es ist der erste neue Song von Milky Chance seit ihrem 2019 erschienenen Album MIND THE MOON.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Zu der Zusammenarbeit sagen Clemens Rehbein und Philipp Dausch von Milky Chance: „Wir hören Jack Johnsons Musik seit unserer Jugend und spielten seine Songs sogar bei unseren ersten Bandprojekten. Im Jahr 2018 trafen wir ihn zum ersten Mal bei einem Festival in der Schweiz und dann noch einmal beim Sea.Hear.Now-Festival in den USA, als er uns zu einer Jam-Session in der Garderobe einlud.“ Sie fügen hinzu: „Es war eine echte Ehre, mit ihm zusammen an diesem Song zu arbeiten und wir können es kaum erwarten, ihn mit der Welt zu teilen.“

Auch der aus Hawaii stammende Surfer und Musiker Jack Johnson bezeichnet die Arbeit mit Milky Chance als überaus positiv: „Am Ende kreuzen sich die Wege vieler großartiger Musiker, wenn man unterwegs ist“, so Johnson. „Wenn man Glück hat, führen diese Begegnungen zu Freundschaften, die wiederum zum Musizieren führen. So war es auch bei der Crew von Milky Chance. Es ist immer aufregend, mit neuen Freunden ein neues Lied herauszubringen.“

Am 17. April veröffentlichten Milky Chance ihre EP STAY AT HOME SESSIONS – eine Kollektion von Neuaufnahmen der Tracks ihrer aktuellen Platte MIND THE MOON, die vollständig in Selbst-Isolation aufgenommen wurde. Nur einen Tag später nahmen Milky Chance als einzige deutsche Band an dem globalen Streaming-Event „One World: Together At Home“ teil, die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Global Citizen organisiert wurde, um für Mitarbeiter*innen des Gesundheitswesens auf der ganzen Welt Spendengelder zu generieren. Neben Milky Chance waren als Gäste auch die Rolling Stones, Elton John, Paul McCartney, Billie Eilish und Taylor Swift vertreten.



Headphones für Sparfüchse: Das sind die besten Kopfhörer für unter 150 Euro
Weiterlesen