Moses Pelham lässt eine bedeutende Liebe Revue passieren – „Bleib bitte“ ft. Cora E.

von

Moses Pelham veröffentlicht nach „Lappen wie du“ und „Insignia“ seine dritte Single-Auskopplung seines am 20. August erscheinenden Albums NOSTALGIE TAPE. Dafür holte er sich die Deutschrap-Pionierin Cora E. als Feature auf die Single und zeigt sich darin von seiner emotionalen Seite.

Moses Pelham erfühlt musikalische Bandbreite 

Der 50-Jährige zeigt mit seinen drei Single-Auskopplungen, dass mit NOSTALGIE TAPE ein facettenreiches Album zu erwarten ist. Während der Rapper mit „Lappen wie du“ ein politisches Statement gegen Coronagegner und rechte Einstellungen setzt, manifestierte Moses Pelham passend zum Albumtitel guten Oldschool-Rap in seiner zweiten Single-Auskopplung „Insignia“. Nun veröffentlichte der gebürtige Frankfurter mit „Bleib bitte“ ein berührendes Liebeslied. Dabei beschreibt er eine vergangene leidenschaftliche Beziehung.

Das geht Ewigkeiten, doch weil ich stetig weiter hoff’

Durchleb’ ich’s einfach noch als Szene in meinem Kopf

Der Klang des Motors is’ hässlich aber ich kann jetzt nich’ schalten

Mann ich bin oberbeschäftigt deine Hand festzuhalten

Für die tiefgründige Darstellung eines festhaltenden und einnehmenden Gefühls arbeitete der Rapper mit Cora E. zusammen. Der Rap-Part der gebürtigen Heidelbergerin ergänzt dabei lyrisch die Reflexion einer gescheiterten Liebesbeziehung, die den Beteiligten noch innewohnt. Passend zum Motto des Albums schwelgen Moses Pelham und Cora E. nostalgisch in den romantischen Momenten einer gescheiterten Liebe.

Im Mai releaste Moses Pelham seine zweite Single-Auskopplung „Insignia“ und gibt zu verstehen, dass er wieder Oldschool Rap zurückbringen wird. Dabei beschreibt der Rapper die Anfänge des Raps und gibt einen Vorgeschmack auf sein kommendes Album NOSTALGIE TAPE.


Tori Amos bringt neues Album „Ocean to Ocean“ heraus
Weiterlesen