Moses Pelham bringt Oldschool-Rap zurück – „Insignia“ (Musikvideo)

von

Nachdem Moses Pelham bereits seine Single „Lappen wie du“ herausgebracht hat, kommt nun die zweite Single-Auskopplung „Insignia“ seines kommenden Albums NOSTALGIE TAPE. Darin hält er sein Versprechen und bietet Deutschrap wieder gute alte Oldschool-Lines.

Kraftvolle Aussagen statt Gepose

In seiner neuen Videosingle „Insignia“ verkörpert der gebürtige Frankfurter reinen Deutschrap ohne Drogen, Gang-Shit und Designerklamotten. Dabei spiegelt das Musikvideo auch den Text wider – er hält es simpel ohne viel Schnickschnack und lässt sein Rap-Talent für sich sprechen. Der Fokus ist dabei passend zum Titel seines kommenden Albums, in Nostalgie zu schwelgen und guten Rap mit Kraft und Raffinesse zurückzubringen.

Ich check’ nich’ was die Lappen jetzt posen

Hol’ die auf’n Teppich Motherf*cker das’s Moses

In jedem Takt is’ Präzision Hoffnung für Hessen

Dabei stellt der 50-Jährige seine Fertigkeit im Rap und seinen Erfolg zur Schau. Moses Pelham hat im März 2020 bereits sein Album EMUNA veröffentlicht und kündigte bereits ein weiteres Album für dieses Jahr an. Doch nicht nur als Rapper hat Pelham Erfolge erzielt, auch als Produzent konnte er im Business schon von sich reden machen. So gründete er in den 90er-Jahren das Musiklabel 3p und verkaufte neun Millionen Tonträger. Dabei veröffentlichte der Deutschrapper auch selbst bereits sieben Studioalben und zwei Livealben in seiner Rap-Karriere.

Im April erschien Moses Pelhams Single „Lappen wie du“, in dem er sich klar gegen rechte und rechtsradikale Einstellungen äußert und ungefiltert aufruft, die Maske während der Corona-Pandemie anzuziehen.


Billie Eilish überrascht Fans mit neuer Frisur
Weiterlesen