Silk Sonic regen dazu an, die Rollschuhe auszupacken – „Skate“ (Musikvideo)

von

Nachdem Silk Sonic im März ihre Single „Leave The Door Open“ veröffentlicht haben, liefern sie nun mit ihrem zweiten Song „Skate“ eine Sommerhymne.

Die 70er-Jahre leben wieder auf

Das Duo Bruno Mars und Anderson .Paak gaben bereits mit „Leave The Door Open“ einen musikalischen Vorgeschmack auf ihre smoothe Art und Weise, mit Soul umzugehen. Gleich ihr erster gemeinsamer Track wurde zum Hit mit 350 Millionen YouTube-Aufrufen. Nun lieferte das Duo mit „Skate“ eine Single, die sowohl melodisch als auch durch das Musikvideo die Atmosphäre der 70er-Jahre wiedergibt. Textlich geht es um die Hingabe zu einer Frau auf Rollschuhen:

In a room full of dimes

You would be a hundred dollars

If bein‘ fine was a crime

Girl, they’d lock your lil‘ fine ass up in a tower

The way you move like you do

Ooh, it’s like you do it for a livin‘

Do a lil‘ spin, do it again

Shit, look like you playin‘ for the win, oh, baby

Auch das Musikvideo fängt dies auf und zeigt neben der spielenden Band Frauen, die auf Rollschuhen zum Song performen. Sowohl Bruno Mars als auch Anderson .Paak verbuchten bereits als Solo-Künstler viele Erfolge, so ist es nicht verwunderlich, dass das Duo, schon mit den ersten Songs für Aufmerksamkeit sorgt.

Zwar kündigten Silk Sonic bereits im Februar ein kommendes Album an, doch wurde bislang noch kein Veröffentlichungsdatum genannt. Auch wenn die Kommentare unter den Videos darauf verweisen, dass man gespannt auf die Platte warte, scheint das eigene Tempo der Künstler dem Erfolg nicht zu schaden. Der neue Track zählt bereits über eine Million Aufrufe nach nur wenigen Stunden.


S1mba veröffentlicht Musikvideo zu „Twice“
Weiterlesen