„Mund aufmachen“: Joko und Klaas beziehen Stellung zum Thema Flüchtlinge

Auch Joko und Klaas beschäftigen sich mit dem Thema Flüchtlinge und haben eine klare Ansage für ihre Fans. Das TV-Duo distanziert sich entschieden von allen Pegida-Anhängern, „Intelligenz-Flüchtlingen“ und „Ich bin zwar kein Nazi, aber“-Sagern, die sich unter ihren 1.7 Millionen Facebook-Fans befinden – die Freundschaft wird kündigt, ohne Rücksicht auf Verluste.

Das sollte man unbedingt mal sagen dürfen! Seht das Video hier:


Von „Frank” zu „Walk The Line”: Diese 10 Musikfilme solltet Ihr gesehen haben
Weiterlesen