Premiere: Paul Kalkbrenner veröffentlicht neue Single „Si Soy Fuego“

von

Nachdem Paul Kalkbrenner coronabedingt eine 18-monatige Live-Pause einlegen musste, zelebriert er sein Comeback nun mit der Veröffentlichung seiner neuen Single „Si Soy Fuego“, die heute (16. Juli) um 16 Uhr auf seinem YouTube-Kanal Premiere feierte.

Spanischsprachige Vocals treffen auf Schlagzeug-Komponenten 

Der Musikproduzent, der unter anderem für seine energetischen Live-Auftritte bekannt ist, kündigte die Konzertrückkehr bereits am vergangenen Wochenende beim 20-jährigen Jubiläum des Exit Festivals in Serbien an. Dabei gab der 44-Jährige durch acht neue Tracks einen Vorgeschmack auf kommende Projekte. Kalkbrenner verkündete, dass jener Auftritt der Startschuss für Neues sei und veröffentlichte auf seinem Instagram-Account die Daten seiner für 2021 geplanten Tour „Episode one“. Für die neue Single „Si Soy Fuego“ verwendete Paul Kalkbrenner Vocals, die er in Demoaufnahmen wiederentdeckte.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Paul Kalkbrenner (@iampaulkalkbrenner)

Dabei wird auf seiner neuen Theater-Live-Konzertreihe im Oktober ein Club-Edit des Films „Berlin Calling“ gezeigt, in dem der DJ die Hauptrolle namens Ickarus verkörpert. Der aus dem Jahr 2008 stammende Film von Hannes Stöhr spielt in der Berliner Clubszene. Paul Kalkbrenner produzierte hierfür ebenfalls den Soundtrack, für den er mit Platin ausgezeichnet wurde.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Paul Kalkbrenner (@iampaulkalkbrenner)


Arlo Parks ist die Gewinnerin des Hyundai Mercury Prize 2021
Weiterlesen