R.E.M.-Voting: „Collapse Into Now“ teilt unsere Leserschaft in zwei Lager

von

Das neue R.E.M.-Album Collapse Into Now stößt bei unseren Lesern auf geteilte Meinung.

28 Prozent finden die Platte „sehr gut“.

18 Prozent sind sich noch unschlüssig, wie sie das Album bewerten sollen

28 Prozent sind der Auffassung, dass der Band seit „Automatic For The People, erschienen 1992, nichts Gutes mehr gelungen ist.

12 Prozent mögen „Collapse Into Now nicht“

Und 13 Prozent ist die Platte völlig egal.

Insgesamt wurden 853 Stimmen abgegeben.

Bei unseren Kollegen vom Rolling Stone gibt es eine Track-By-Track-Besprechung des Albums.


Mittelmäßige Rocker und Comedians: Die Foo Fighters besitzen die Coolness von bierseligen Lehramtsstudenten
Weiterlesen