Toggle menu

musikexpress

Suche

Tobias. Eyes In The Center

Ostgut Ton/Kompakt

von
Foto: Ostgut Ton/Kompakt

Seit über 30 Jahren ist Tobias Freund der große Unbekannte der elektronischen Musik, er arbeitete mit u.a. Dandy Jack (Sieg über die Sonne), Ricardo Villa­lobos, Max Loderbauer und Atom™ zusammen. Seine beiden bisherigen Soloalben, das späte Debüt LEANING OVER BACKWARDS (2011) und A SERIES OF SHOCKS von 2014, waren im Minimal Techno verwurzelt, sie erzählten aber Geschichten von Soundarchitektur und Experiment. Auch auf seinem dritten Album EYES IN THE CENTER bewegt sich Tobias. zwischen allen möglichen Genres, die nur selten so eindeutig zu benennen sind wie im Minimal-artigen „Syndrome“ oder in der Dark-Ambient-Studie „In Between“.

Seine Experimente stellen die zwangsevolutionäre Fusion von Möglichkeiten dar, durch die neue Formen von Musik entstehen können. Tobias. ist näher an der Tradition der immer noch hoch aktuellen experimentellen Pioniere der Berliner Schule der 70er-Jahre als an zeitgenössischen Techno-Entwürfen. Bestimmend ist eine düstere Grundstimmung, die das „Berghain“ und das zugehörige Label Ostgut Ton zum Markenzeichen gemacht haben, und die sich auch in der Gestaltung der 12-Inch und Alben-Cover ausdrückt.

mehr: 
nächstes Review
voriges Review

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen