Logo Daheim Dabei Konzerte




Gary Numan

  • UNITED KINGDOM - JANUARY 22:  Photo of Elton JOHN; First publicity pictures - in Hampstead  (Photo by Val Wilmer/Redferns)

    ‚Wir gehen auch nicht ins Internet, nur weil das gerade hip ist‘

    Auf Musikexpress Online widmen wir uns den Gesprächen, die seit 1969 für unser Magazin statt fanden. Wir haben die denkwürdigsten und skurrilsten Zitate aus 43 Jahren Musikexpress zusammengetragen. mehr…

  • Gary Numan

    Gary Numan - Dead Son Rising

    Mortal Records/Cargo Der Godfather of Electro beschert uns ein neues, düsteres und irgendwie aber auch erfrischendes Album. Gary Numan zählt zu den Pionieren der New Wave und hat zahlreiche Elektro- und Synthiepop-Bands, wie wir sie heute kennen, überhaupt erst möglich gemacht. Diverse Künstler völlig unterschiedlicher Genres berufen sich auf den Musiker aus London und seine […] mehr…

  • Philip Oakey

    Ich höre, also bin ich: The Human League

    Glam und Disco prägten The Human League. Heute schätzen die Elektropop-Pioniere aus Sheffield auch mal ein paar Minuten Ruhe - zumindest im Tourbus. mehr…

  • Ups..

    Gary Numan & Tubeway Army – Replicas Redux expanded edition 2008

    Kommen Künstler in die Jahre, dann scheint eine Komplett-Retrospektive unausweichlich. Gary Numan wurde diese Ehre schon zweimal zuteil. Doch just ist der Elektronik-Veteran ein halbes Jahrhundert alt, startet die fröhliche Re-Edition erneut mit seinem Durchbruchswerk von 1979. Und wie das heutzutage so üblich ist, ergänzen nicht bloß ein paar Bonustracks das einst mit zehn Songs […] mehr…

  • Gary Numan - The Complete John Peel Sessions

    Gary Numan – The Complete John Peel Sessions

    Der Mann scheint ein Ego-Problem zu haben. Und zwar ein gewaltiges. Statt seinen Karriereknick, der schon vor einigen Jahren eingetreten ist, zu respektieren und sich aufs Altenteil zurückzuziehen, macht der mittlerweile 49-Jährige immer weiter – und tut dabei alles, um sich und sein ach so visionäres künstlerisches Schaffen ins rechte Licht zu rücken. Selbst wenn […] mehr…

  • Ups..

    Electric Pioneer – An Armchair Guide To Gary Numan von Paul Goodwin

    Numan: Bowie (LOW / HEREOS) + Kraftwerk (TRANSEUROPAEXPRESS / MENSCHMASCHINE) + Eno (ANOTHER GREEN WORLD) + Punk – Pogoelemente = „Are ‚Friends‘ Electric“/ „Cars“ / REPLICAS/ „Tracks“ / „The Iceman Comes“ / MACHINE + SOUL … Living Ornaments – Erinnerungen an die Zukunft. Hören! Nicht: Vergessen. Nicht: „Ist alt. Retro.“ Sondern: Der Gegenwart voraus (immer). […] mehr…

  • Gary Numan - Exposure - The Best Of Gary Numan 1977-2002

    Gary Numan – Exposure – The Best Of Gary Numan 1977-2002

    Die Sugababes sampelten für ihre Single „Freak Like Me“ zuletzt ein paar Synthesizer-Bahnen aus Gary Numans Klassiker „Are Friends Electric? Die nicht eben kleine Riege der Musiker, die Numan in den letzten Jahren gesampelt oder gecovert haben [Marilyn Manson, Damon Albarn, Beck, Magnetic Fields, Playgroup, Hole, Basement Jaxx und und und), verrät ein aufrichtiges Interesse […] mehr…

  • Ups..

    Das Buch zum Thema

    Für die Recherche seiner Depeche Mode-Biographie hat der britische Journalist Steve Malins zahlreiche Interviews mit Zeitzeugen aus dem Depeche Mode-Umfeld und mit befreundeten Musikern geführt, darunter als „heimliches“ Mode-Mitglied Mute-Labelchef Daniel Miller, Produzent Careth Jones, Pressesprecher Chris Carr, der Fotograf Anton Corbijn sowie Russell und Ron Mael (Sparks), Andy McCIusky (Orchestral Manoeuvres In The Darkj […] mehr…

  • Gary Numan - Exile

    Gary Numan – Exile

    Wer hat an der Uhr gedreht? Hat da jemand die Zeitmaschine angeworfen, zurück in die Endsiebziger, als die heiße Energie des Punk in die kühle Eleganz der New Wave mündete, die alsbald umschlug in eisige Langeweile? Gary Numan war einer der Wellenreiter, einer, der seine Band Tubeway Army nannte, sein zweites Album REPLICA – so […] mehr…

  • Ups..

    Hals- und Beinbruch

    „Ich weiß, daß ich früh sterben werde“, behauptet Gary Numan, „nach den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit werde ich früher oder später wie ein Streifen Erdbeermarmelade auf der Landebahn kleben. “ Wahrscheinlich eher früher als später, denn dem Elektronikpopper im Ruhestand genügt es nicht, mit einem 50 Jahre alten Jagdflugzeug durch die Lüfte zu donnern — er […] mehr…

  • Gary Numan

    Gary Numan

    Zu einer Zeil, da die Punk-Welle mit ihrer Forderung nach handgemachter Rockmusik über Europa hinwegschwappte, drehte Numon on den Kontrollknöpfen von Musikmaschinen — und war dennoch erfolgreich: Gleich die Debütsingle .Are Friends Electric?‘ stieg aufs Siegertreppchen der UK-Charts. Und diesem Coup, der der Punk-Strömumg so sehr zuwiderlief, sollten weitere Hits im unterkühlten Neon-Design folgen. Ein […] mehr…

  • Ups..

    Gary Numan

    Er war einer der Schrittmacher, die England nach der Punk-Ära ins Zeitalter des Elektro-Pops führten. Gary Numan, Jahrgang 1958, ist heute Chef seines eigenen Platten-Labels (NUMA-Records), Geschäftsmann, enthusiastischer Flieger einer einmotorigen Propellermaschine (trägt stets ein Bildchen seines Flugkörpers bei sich!) und erfreut sich einer eingeschworenen Fan-Gemeinde. Anläßlich seiner neuen LP BERSERKER weilte der bleiche Elektroniker zu Werbezwecken in München, wo wir zum berüchtigten BLIND DATE riefen. Und es stellte sich heraus, daß auch kühle Technokraten unterhaltsame Gesprächspartner und profunde Kenner der unterschiedlichsten Stilrichtungen sein können... mehr…

  • Gary Numan - Warriors

    Gary Numan – Warriors

    Ich war eigentlich immer ein stiller Bewunderer des fliegenden Unternehmers Gary Numan. Warum? Weil er in konsequenter Schöpfungs-Trivialität mit seinem ewignaselnden Gesang über alle modischen Popwolken hinwegflog und so tat, als wäre nichts passiert. Numan, Vertreter elektronischer Synthesizer-Beat-Musik für tiefgekühlte Replikanten, sieht nun der Pop-Welt mit Schlafzimmerblick und schwarzer Leder-Metall-Montur in die Augen: Auf dem […] mehr…

  • Ups..

    Captain Numan, Bruchpilot

    Gary Numan macht Schlagzeilen. Nicht etwa mit Musik. Seine aeronautischen Ambitionen sind es, die den 23jährigen Hobby-Piloten wieder ins Gerede bringen. Auf einem mehrwöchigen Flug rund um die Erde geriet Numan in unerwartete Turbulenzen: In Indien verirrte er sich in militärisches Sperrgebiet und wurde verhaftet in Grönland mußte er gar in Schnee und Eis notlanden... mehr…

  • Ups..

    Gary Numan -Telekon

    Seit Tubeway Armys zweitem Album REPLICAS, dreht sich Roboter-Gigolo Gary Numan verzweifelt im Kreise. Die schöne Ballade „Are Friends Electric?“ ist der einzige Trost für seinen neonbeschatteten Ruhm. Ansonsten ein Replica nach dem anderen und diesmal, auf TELEKON wieder zwei Plattenseiten endlos langes Selbstmitleid in hoffnungsloser Grabesstimme vorgetragen. Die Ich-Bezogenheit des bösen Schicksals ist unerträglich […] mehr…

  • Ups..

    Commander Numans Startreck Band

    Gary Numan genießt es, berühmt zu sein. Posters, Pin ups, kreischende Teenager streicheln sein Ego, das gibt er unumwunden zu. Trotzdem, so sagt er, habe er schon längst die Nase voll vom Ruhm. Er will aussteigen und warum, das werden seine Texte auf der kommenden LP erzählen, die ungefähr im September fertig sein soll. Die- se widersprüchliche Einstellung erläuterte er nachts nach seinem Auftritt in der Hamburger Musikhalle. mehr…

  • Gary Numan - The Pleasure Principle

    Gary Numan – The Pleasure Principle

    Gleich nachdem das hypnotische „Are Friends Electric?“ die englischen Charts erklettert hatte, kam Gary Numan bekanntlich die Erleuchtung, das Tubeway Army-Projekt zukünftig nur noch unter seinem tarnen laufen zu lassen. Schließlich wußte inzwischen auch fast jeder, daß die restlichen zwei oder drei Musiker sowieso nur nach dem Code arbeiteten, den er ihnen eingegeben hatte. Nun […] mehr…

  • Ups..

    Ist Gary Numan elektrisch?

    Die Uber-Nacht-Sensation Englands betritt die Bühne des Hammersmith-Odeon in London: kaut er etwa noch Kaugummi? Gary Numan, der neue Superstar. Frenetischer Beifall. Seine erste Tournee war, ohne jede Plakatwerbung, bereits sechs Wochen vor Beginn ausverkauft. Seine neue LP und die Single „Cars“ sind beide Nummer 1 der Charts. Dabei hatte die Punkbewegung doch endgültig für […] mehr…