• Little RichardNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • It's the singer, not the song: Das hier sind die 100 bisher besten Sängerinnen und Sänger aller Zeiten – von Ian Curtis und Michael Stipe über King Krule und Justin Vernon bis hin zu Aretha Franklin und Donna Summer – wenn es denn nach uns geht.

    🌇 Die 100 besten Stimmen der Musikgeschichte – Bildergalerie und mehr Aretha Franklin

  • Die Soulsängerin wurde in den 1970er-Jahren mit Hits wie „Clean Up Woman“ und „Where Is The Love“ weltbekannt. Nun ist die Musikerin an Krebs gestorben.

    R’n’B-Sängerin und Grammy-Gewinnerin Betty Wright ist mit 66 Jahren gestorben und mehr Tod

  • Little Richard ist tot. Der Musiker verstarb im Alter von 87 Jahren. Die Todesursache ist noch unbekannt.  Mai 2020

    Little Richard ist tot und mehr Rolling Stone

  • It's the singer, not the song: Das hier sind die 100 bisher besten Sängerinnen und Sänger aller Zeiten – von Ian Curtis und Michael Stipe über King Krule und Justin Vernon bis hin zu Aretha Franklin und Donna Summer – wenn es denn nach uns geht.  Jan 2019

    🌇 Die 100 besten Stimmen der Musikgeschichte – Bildergalerie und mehr Aretha Franklin

  • Frauenpower hinter berühmten Rockstars! Ob Yoko, Linda oder Angie, die Ehefrauen und Freundinnen von Paul, John und Co. - die Damen laufen den Herren der Schöpfung langsam den Rang ab. An einem taffen Weibsbild lag es schließlich auch, dass Little Richard seinen Auftritt in Hamburg abbrechen musste. Wie das ablief,... weiterlesen in:  Aug 2015

    Vor 40 Jahren im Musikexpress: Santana, Eagles und berühmte Ehefrauen und mehr Beatles

  • Seht hier Ausrisse aus der Musikexpress-Ausgabe vom September 1975.  Aug 2015

    🌇 Vor 40 Jahren: Fundstücke aus der Musikexpress-Ausgabe vom September 1975 – Bildergalerie und mehr Beatles

  • Am 12. November erscheint „West Coast Seattle Boy - The Jimi Hendrix Anthology“. Wie wird die Qualität sein?  Sep 2010

    4-CD-Boxset mit 45 unveröffentlichten Songs erscheint im November und mehr jimi hendrix

  • Seit den späten 60ern setzen seine Filme Maßstäbe in Sachen ekelerregender Lustigkeit. Im Interview erklärt der Kultregisseur, der diese Bezeichnung tatsächlich verdient hat, seinen merkwürdigen Sinn für Humor und die Vorreiterrolle von Pornos für die Filmbranche.  Dez 2009

    John Waters Über Tabubrüche

  • Jesse Hughes will die Weltherrschaft, und er will sie jetzt. Aber nicht mit den Eagles Of Death Metal - die haben andere Aufgaben.  Sep 2006

    Bester unter Besten

  • Dankbarkeit ist wohl nicht seine größte Stärke: Vor mehr als zwei Jahren produzierte Jack White das Debütalbum von Stollsteimers Band The Von Bondies und nahm die Band als Support Act mit auf eine US -Tour (was vielleicht damit zu tun hatte, dass White damals mit Bondies-Gitarristin Marcie Bolen liiert war).... weiterlesen in:  Mrz 2004

    Jason Stolisteimer: Er prügelt sich mit den den richtigen Leuten

  • A true Rock’n’Roller. Oder doch nicht? Jedenfalls dezimiert Nicke Andersson alias Nick Royale den Inhalt seiner Schachtel Marlboro Lights beim Interview mit bemerkenswertem Tempo, doch auf das strapazierte Dumpfbacken-Klischee hin angesprochen winkt er ab: „Natürlich habe ich Sex, natürlich spiele ich Rock’n’Roll, im Laufe der Jahre hatte ich auch mal... weiterlesen in:  Nov 2002

    Hellacopters: Die Rock’n’Roll-Kreuzritter

  • Fats Domino mußte passen. Ein Schwächeanfall am Vortag zwang den 67jährigen Pianisten in die Knie. Die Show der drei Veteranen Fats Domino, Little Richard und Chuck Berry schien zu platzen. Von wegen. Als erstes testet Richard gleich mal quietschend das Mikro. Dann wird losgelegt. Und wie! ‚Good Golly Miss Molly‘... weiterlesen in:  Jul 1995

    Chuck Berry & Little Richard: London, Wembley Arena

  • Die Londoner Firma Ace Records ist eine der besten Adressen für sorgfältig betreute Reissues: Bei der klangtechnischen Aufbereitung wird keine Mühe gescheut, die Liner-Notes sind liebevoll und informativ geschrieben. Monatelang durchwühlten die Ace-Asse die Archive von Specialty Records in Los Angeles, eines der wichtigsten Indepentent-Label der 40er und 50er Jahre... weiterlesen in:  Mrz 1990

    Little Richard – The Specialty Sessions

  • Auch wenn gerade kein Rock ’n‘ Roll-Revival angesagt ist— beim IMS-Importservice setzt man auf solide Dauerseller und legt in Originalfassung nochmals die größten Hits von Little Richard (Specialty 2103) und Lloyd Price (Specialty 2105) vor. Für Youngster eine schöne Gelegenheit, die explosive Vokalkunst der beiden Schwarzen („Keep A Knockin“, „Lualle“,... weiterlesen in:  Jul 1987

    Little Richard Lloyd Price

  • Sein Ruhm ist groß: Jimi Hendrix spielte einst in seiner Band. David Bowie kaufte sieh sein erstes Saxophon, nachdem er eine Little Richard-Single gehört hatte. Der seltsame Richard bescherte dem Rock ’n‘ Roll das virtuose PianoSpiel, das völlig überzogene Make-Up, den unvergessenen Kiekser — und Little Richard gab dem Rock... weiterlesen in:  Dez 1986

    Little Richard – Life time friend

  • „In England haben wir fürchterlich eins auf den Schädel gekriegt, es war grauenhaft: Wir hatten einen Nummer-Eins-Hit! Bitte sorgt dafür, daß uns so was Gräßliches nicht auch noch in Deutschland passiert. Hier ist SPIRIT IN THE SKY!!“ Der Doktor beliebte zu scherzen, und sein erster Auftritt auf deutschem Boden geriet... weiterlesen in:  Sep 1986

    Doctor & the Medics, München, Alabamahalle

  • Wo die Liebe hinfällt, ist’s vorbei mit den Grundsätzen! Sprach Springsteen in unserem Interview der letzten ME/Sounds noch davon, für Dinge wie Heiraten keine Zeit zu haben, so schob er nun doch einer Dame den Ring über den Finger. Das Fotomodell Julianne Phillips ist die Glückliche- und wir möchten dem... weiterlesen in:  Jul 1985

    News

  • Im Anschluß an sein kürzliches Konzert in Edinburgh hatten wir Gelegenheit, mit dem „Gitarren-Gott“ vergangener Jahre ein kurzes Gespräch zu führen. Hier drei Auszüge: MUSIK „Es dreht sich alles im Kreis. So habe ich gerade gelesen, daß Eddie Van Haien behauptet habe, ich sei früher einer seiner wichtigsten Einflüsse gewesen.... weiterlesen in:  Mai 1985

    Klapton in Cürze