• WuTang ClanNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Was hat eine der erfolgreichsten Rap-Crews der Geschichte eigentlich heutzutage noch zu bieten? Wir waren beim Konzert des Wu-Tang Clan in Berlin und haben uns das mal genauer angeschaut.

    8 Dinge, die wir beim Wu-Tang Clan in Berlin gelernt haben und mehr RZA

  • Während manche Fans das Wu-Tang-Logo in ihr Abendessen schnitzen, plant ein Antagonist eine Fundraising-Kampagne, um das Album-Unikat zu ersteigern und zu vernichten.  Jun 2014

    Wu-Tang Clan: Wu-Food und eine Fundraising-Kampagne, um das neue Album zu vernichten

  • Nachdem Wu-Tang Clan vor einiger Zeit ein Album im Wert von 5 Millionen Dollar namens THE WU - ONCE UPON A TIME IN SHAOLIN ankündigten, ist nun ein Snippet aus einem Track der Platte an die Öffentlichkeit geraten.  Mai 2014

    Wu-Tang Clan: Hört einen Snippet aus dem 5-Millionen-Dollar-Album „THE WU – ONCE UPON A TIME IN SHAOLIN“

  • Ein "Kunstobjekt der Musikgeschichte" will RZA erschaffen haben und versteigert das Unikat des Wu-Tang-Clan-Albums "The Wu - Once Upon a Time in Shaolin" für mehrere Millionen Dollar.  Apr 2014

    Album-Unikat des Wu-Tang Clan: Gebot liegt aktuell bei 5 Millionen Dollar und mehr 2014

  • Das Album A BETTER TOMORROW lässt seit letztem Sommer auf sich warten, jetzt veröffentlichten Wu-Tang Clan aber ihre zweite Single "Keep Watch", die Ihr Euch hier im Stream anhören könnt.  Mrz 2014

    Wu-Tang Clans „Keep Watch“ vom Jubiläumsalbum „A BETTER TOMORROW“ im Stream und mehr 2013

  • Zum zwanzigsten Geburtstag ihres Debütalbums entwerfen Wu-Tang Clan eine Kollektion mit HUF.  Feb 2014

    Wu-Tang-Clan entwirft Jubiläums-Kollektion und mehr Rap

  • "Dirty: Platinum Edition" heißt die Dokumentation über das Leben von Ol' Dirty Bastard, die noch Mitte November Screening-Verbot auf einer Premierenfeier bekommen hatte.  Dez 2013

    Dokumentation über Ol‘ Dirty Bastard als Stream erschienen und mehr Dokumentation

  • RZA über seinen Bandkollegen: "Er ist überhaupt nicht aufgetaucht."  Nov 2013

    Album-Verzögerung beim Wu-Tang Clan: RZA beschuldigt Raekwon und mehr 2013

  • 1 1997 ging Elvis Presley als erster Künstler post mortem auf Tour. Bis heute geistert er mit „Elvis: The Concert“ durch die Welt. Wie Elvis-Konzerte seit jeher beginnt auch die Tribute-Show mit Richard Strauss‘ „Also sprach Zarathustra“. 2 Ein Hologramm des ermordeten Tupac Shakur (Foto) ließ 2012 bei einem Auftritt... weiterlesen in:  Nov 2013

    7 FAKTEN über Wiederauferstehung

  • Das Rap-Kollektiv hat eine neue Version des Stücks aufgenommen, das ihren Song "It's Yourz" zitiert.  Sep 2013

    Wu-Tang Clan widmet sich Drakes „Wu-Tang Forever“ und mehr Cover

  • Sie haben noch keine einzige Platte im Laden, sind aber das heißeste Ding im Hip-Hop seit der Erfindung der Alliteration. Odd Future Wolf Gang Kill Them All (Oder Odd Future, oder OFWGKTA) sind ein unübersichtliches Konglomerat aus einem guten Dutzend junger Rapper und Produzenten aus Los Angeles unter der informellen... weiterlesen in:  Mai 2011

    The New Kids

  • Fast sieben Jahre lang war vom einstmals mächtigsten HipHop-Clan der USA nichts mehr zu hören. Das letzte Studioalbum, iron flag, erschien bereits 2001. Nach einer endlosen Ankündigungsorgie haben es RZA und die anderen sieben noch lebenden Originalmitglieder tatsächlich geschafft, 8 Diagrams doch noch fertig zu stellen. Die im Vorfeld recht... weiterlesen in:  Jan 2008

    Wu-Tang Clan – 8 Diagrams

  • Back in the days, den mittleren 90ern, dem „Goldenen Zeitalter“ des HipHop, warder Wu-Tang Clan die Marke dieser Spielart schwarzer Musik schlechthin. Ob als Posse oder solo, ob RZA, GZA, 01′ Dirty Bastard oder all die anderen. Lange Zeit konnte man ungehört jedes Album, vor allem aber jede Maxisingle der... weiterlesen in:  Mrz 2007

    Wu-Tang Clan & Friends – Unreleased

  • i/ie[ scheint beim CLan nicht mehr zu gehen. Außer Mastermind RZA, der durch regelmäßige Producer-Jobs und gelegentliche Solo-Alben auffällt, ist der Rest des neunköpfigen Kollektivs aus Staten Island wie vom Erdboden verschluckt. Vielleicht liegt es am Tod von OlDirty Bastard, der im November 2004 einem Herzinfarkt erlag, vielleicht am Mißerfolg... weiterlesen in:  Aug 2006

    Wu-Tang Clan – Legend Of The Wu-Tang – The Videos

  • Ol‘ Dirty Bastard hatte sich lange geweigert, im letzten Augenblick aber doch überreden lassen, aus seinem Hotelzimmer zu kommen, um diese Show, die RZA als Jubiläumskonzert zum zehnjährigen Bestehen des Wu-Tang Clans geplant hatte, tatsächlich zu einer besonderen Veranstaltung werden zu lassen. Die Tatsache, dass fast alle Mitglieder der einflussreichen... weiterlesen in:  Feb 2005

    Wu-Tang Clan – Disciples Of The 36 Chambers: Chapter 2

  • Live-Gigs des Wu-Tang Clan sind ebenso berühmt wie berüchtigt. Letzteres, weit zu den Auftritten regelmäßig die zweite Reihe erschien – vielleicht deshalb, weil der im vergangenen Monat verstorbene O1′ Dirty Bastard gerade mal wieder hinter Gittern saß. Am 17. Juli 2004 beim Rock The Beils Festival in San Bernardino, Kalifornien,... weiterlesen in:  Jan 2005

    Wu-Tang Clan – Disciples Of The 36 Chambers: Chapter 1

  • Auch wenn die offizielle Todesursache bei Redaktionsschluss noch unklar war – es ist nicht unwahrscheinlich, dass Ol‘ Dirty Bastard (mit bürgerlichem Namen Russell Jones], am 13. November im New Yorker Aufnahmestudio seiner HipHop-Crew Wu-Tang Clan im Alter von 35 Jahren an Herzstillstand als Folge von Drogenmissbrauchs gestorben ist. Der exzentrische... weiterlesen in:  Jan 2005

    Der letzte Vorhang

  • Die Dunkelmänner des Rap wollen sich zurückziehen. Aber erst einmal gaben sie eine Abschiedsvorstellung.  Sep 2004

    Wu-Tang Clan Berlin, Columbiahalle

  • Mehr Bands in Übera, eraroüe Mieskuroro Huutajat Der 30-köpfige finnische .Chor der schreienden Männer“ interpretiert Nationalhymnen, Arbeiter- und Kinderlieder The Polyphonic Spree 23 texanische Hippies in weißen Kutten spielen orchestralen Psychedelic-Pop; gleich kommt’s Vogi Godspeed! You Black Emperor 15 tendenziell schlecht gelaunte Kanadier mit Streichinstrumenten und politischer Agenda; non-stop Party-Action... weiterlesen in:  Feb 2004

    Großtraumtaxi!

  • Angetrieben von den exzellenten Beats von Prince Rakeem alias RZA lief das Martial-Arts-begeisterte Rap-Kollektiv aus Staten Island bereits auf seinem Debüt zu absoluter Hochform auf. Tracks wie „Da Mystery Of Chessboxin“‚, „Can It Be All So Simple“ oder „Protect Ya Neck“ klingen auch heute noch so frisch und unverbraucht wie... weiterlesen in:  Sep 2002

    7: Wu-Tang Clan – Enter The Wu-Tang