„The Simpsons“ verlieren mit Harry Shearer die Stimme von Mr. Burns, Ned Flanders und Rektor Skinner

von

„The Simpsons“-Sprecher Harry Shearer hat angekündigt, die Show zu verlassen. Shearers Stimme ist bekannt als die US-Stimme von verschiedenen Simpsons-Charakteren, darunter Mr. Burns, Ned Flanders und Principal Skinner.

Auf Twitter erklärte Shearer, es habe neben Vertragsdifferenzen verschiedene Auffassungen über seine anderen Tätigkeiten gegeben. Shearer ist neben seinem Job als „Simpsons“-Sprecher als Comedian, Schauspieler, Moderator, Autor und Regisseur erfolgreich unterwegs. Unter anderem ist Harry Shearer als „Derek Smalls“ Mitglied der legendären Metalband-Parodie Spinal Tap.

Laut „Simpsons“-Showrunner Al Jean soll die Rolle von Shearer neu gecastet und besetzt werden.

Fox kündigte im Mai an, dass sie mit Staffel 27 und 28 mindestens zwei weitere Staffeln der „Simpsons“ drehen werden.

🌇Bilder von "The Simpsons: Gastauftritte aller Musiker" jetzt hier ansehen


Patreon: Alles, was Ihr über die Crowdfunding-Plattform wissen solltet
Weiterlesen