Highlight: Die Ärzte: Was wir über ihr neues Album wissen

Musiker und ihre Instrumente

Welches Equipment verwenden eigentlich… Die Ärzte?

Vom Deutschen Roten Kreuz verklagt. Ein Song über das Krankheitsbild eines nicht erschlaffen wollenden Pimmels. Sogar einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. Nur eine Band konnte so viele Auszeichnungen und Titel einheimsen: Die Rede ist von der „besten Band der Welt“. Die Ärzte sind seit Jahren im Geschäft, genauer seit 1982, und haben schon längst Kultstatus erlangt.

Nur sechs Jahre nach der Gründung folgte die Auflösung, zwei der Jungs rauften sich aber wieder zusammen – dann in der Besetzung, wie wir sie heute kennen: Rodrigo González am Bass und Farin Urlaub an der Gitarre, während Bela B hinter seinem Drumset steht. Aber welches verwendet er? Den Instrumenten der selbsternannten besten Band der Welt gehen wir hier auf den Grund.

They’ve Given Me Schrott! – Die Outtakes jetzt bei Amazon.de bestellen

Farin Urlaub: Cyan FU Signature

Musiker scheinen ja so ein Ding zu haben mit besonderen Gitarren, mit besonderem Equipment im Allgemeinen. Am besten ist so ein Sechs-Saiter schließlich selbst mitentwickelt oder zumindest aus gutem Hause. Farin Urlaub beweist ein feines Händchen bei der Auswahl seines Signature-Modells: Er spielt eine Gitarre, die von Tom Harm gebaut wurde. Das Kerngeschäft von Harms Hamburger Firma Cyan Guitars besteht schließlich aus handgefertigten Spezial-Gitarren. Neben Farin Urlaub vertraut Tommy Victor von Prong auf Tom Harms Künste, Mastodons Brent Hinds spielt ebenfalls eine Cyan-Gitarre und auch Elf von Slime hat eine in seinem Gitarren-Rack stehen.

Kooperation

Die FU Signature dient als Aushängeschild für Cyan Guitars, gleichzeitig als Markenzeichen von Farin Urlaub. Das Modell ist schon lange ausverkauft, hat aber einen Nachfolger bekommen. Die Auflage ist auf acht Stück beschränkt, pro Gitarre zahlt der Musiker gut und gerne 4.500 Euro. Nicht viel Geld für die Arbeit, die dahintersteckt.

Cyan-Gitarren sind schon lange zum Geheimtipp für Individualisten geworden. So wird auch Tom Harm mit besonderen Anfragen aufgesucht: Farin Urlaub legte ihm unter anderem den Wunsch nahe, eine Gitarre in der Form Sylts zu bauen. Das Ergebnis war eine ungewöhnlich langgezogene Gitarre, die zum passenden Instrument für den Song „Westerland“ wurde.

FU 18+ jetzt bei Cyan Guitars bestellen

Farin Urlaub

Rodrigo González: Höfner Beatles Bass ’63

Westerland liegt auf Sylt, auf Sylt gaben Die Ärzte 1988 ihr vorläufig letztes Konzert – damals noch ohne Sylt-Gitarre und mit The Incredible Hagen am Bass. Fünf Jahre später kam es zur Reunion. Mit Rodrigo González freundeten sich Farin Urlaub und Bela B in einer Kneipe an – beim Mitgrölen eines Songs von Kiss. Liebe. Nach einer kurzen gemeinsamen Zeit bei Depp Jones spielten sie zusammen bei Die Ärzte. Die beste Band der Welt wurde wiedergeboren – und machte sich als genau solche auf die Suche nach einem Plattenvertrag. Hat funktioniert.

Die Freundschaft hielt, hält bis heute. Zu seinem dreißigsten Geburtstag bekam González von seinen beiden Bandkollegen einen Höfner Beatles Bass ’63 geschenkt. 666 ist auf das Schlagbrett eingraviert. Der Bass hat es nur auf eine Tour geschafft, denn danach musste er zuhause bleiben. Er war wohl doch nicht der stabilste. Ein Sammlerstück ist der Höfner Beatles Bass ’63 allemal.

Höfner Ignition Beatles Bass VSB jetzt bei Thomann.de bestellen

Bela B hinter seinem Steh-Schlagzeug.
Bela B hinter seinem Steh-Schlagzeug.

Bela B: Knallgelbes HipGig-Set

Dass Die Ärzte gerne experimentieren, wird beim Hören jedes einzelnen Albums von Neuem klar. Manchmal wird der Sound im Flur vorm Drum-Raum des Studios aufgenommen und schließlich unter die gewöhnlichen Spuren gemischt. Manchmal wird ein Drumset aus Schrott gebaut, Abwaschbürsten dienen als Besen. Und nicht nur Bela B scheint Experimente zu mögen, denkt gerne um die Ecke, schafft noch lieber etwas noch nie Dagewesenes.

Besonders ist die Spieltechnik von Bela B: Nur selten sieht man stehende Schlagzeuger – zumindest in Bands, die ihren Ursprung im Punk fanden. Folglich hat Bela B, der seinen Künstlernamen vom Dracula-Darsteller Bela Lugosi ableitete, ein ganz besonderes Set-up. Oder zumindest sind die Ständer höher eingestellt als sonst. Und der Hocker fehlt.

Manchmal mag er es auch ganz einfach, praktisch und vor allem transportabel. Bela B, auf dessen Ausweis eigentlich Dirk Albert Felsenheimer vermerkt ist, spielt ein gelbes HipGig-Set. Hierbei handelt es sich um ein Mini-Schlagzeug, das in wenige Taschen verpackt werden kann und in (fast) jeden Kofferraum passen soll. So fand das kleine Drumset bereits einige Male seinen Weg ins Studio oder auf Bühnen. Unaufwändig, gesellig und mit einem guten Sound gesegnet.

Tama Cocktail Jam Kit -MGD jetzt bei Thomann.de bestellen


THEY’VE GIVEN ME SCHROTT – Die Outtakes beinhaltet Raritäten und unveröffentlichte Demos und ist seit Februar 2019 überall erhältlich.

They’ve Given Me Schrott! – Die Outtakes jetzt bei Amazon.de bestellen

Benjamin Jungert
Didier Messens Getty Images

Weitere Highlights


Die Ärzte: Bela B heizt Abschiedsgerüchte mit Jan Böhmermann weiter an
Weiterlesen