Toggle menu

musikexpress

Suche

Alle Gewinner im Überblick: So war’s beim MUSIKEXPRESS Style Award 2015

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Diese eine Zeile, getextet wie für diesen Abend: „Du wirst von Sternen high, ich bin da nicht so frei, ich brauch schon Schnaps oder irgendwas.“ – Der Musikexpress, wenn er bewertet, vergibt sehr gerne Sterne. Und wenn er feiert, dann vergießt er auch mal: Schnaps. Wie beim diesjährigen, dem bereits elften MUSIKEXPRESS Style Award, der im Berliner Kosmos stattfand.

Der Texter der besagten Zeilen, Marco Michael Wanda, hat ein Rock’n’Roll-Jahr hinter sich. Das sagt er selbst. „Wir sind viel gereist, geistig und physisch. Wir haben nie daran geglaubt, dass wir berühmt sind. Und ein bisschen wehren wir uns immer noch dagegen“, erzählt der Sänger. Seine Band Wanda, Musikexpress-Coverstars vom Juli, wurden als „Best Performer“ ausgezeichnet. Bevor die Wiener Band den Preis auf der Bühne entgegennahm, plauderte Marco Michael noch etwas vom Leben auf Tour – und wie er es mit der Mode hält: „Wenn man ein Jahr aus dem Koffer lebt, sieht man Mode eher zweckmäßig. Auf Überfahrt fängt man an, die Beständigkeit zu lieben.“

Ein gewisses Maß an Beständigkeit bekommt man auch von Friedrich Liechtenstein. Der Künstler war vergangenes Jahr unser „Gentleman of the Year“. Wie immer hatte der Künstler, für den Style Award im weißen Anzug und mit Mohnblume am Revers gekleidet, einen druckreifen Satz für den Notizblock: „Cool, dass so ein Typ wie er es schafft, Sexobjekt zu werden. Sehr fresh, angstfrei. Ich mag den.“ Wen er meinte, war sein Nachfolger als „Gentlemen of the Year“, kein Geringerer als der deutsche Kinostar Matthias Schweighöfer. Weil der sich aber an der Bandscheibe verletzt hatte, übersandte er eine Grußbotschaft per Video, in der er sich artig für den Preis bedankte. Nein, nein – wir danken und senden: gute Besserung.

In insgesamt 13 Kategorien wurden Preise beim Style Award vergeben. Unter anderem ging ein Preis an A Kind Of Guise für das beste Newcomerlabel. In der Kategorie „Best Denim“ gewann Levi’s Vintage Collection, „Best Accessoires“ erhielt Persol, über „Best Shoes“ konnte sich Converse freuen, und „ME.Item“ wurde “Beats by Dr. Dre”.

Weil an diesem Abend die Verbindung von Mode und Musik natürlich das Thema war, geht es auch in Ordnung, den Preis für „Best Newcomer“ an B.O.X.E.R. zu verleihen. Die Band von „Dandy Diary“-Mithäuptling Carl Jakob Haupt spielte während der Verleihung einen Song, bevor Haupt kurz Rede und Antwort stand. Was war für ihn die Platte des Jahres? „Gar nicht so einfach, aber die Entdeckung 2015 war für mich Nozinja. Geile Performance, in der Musik und Style total aufgehen. Super inspirierend.“ Na, und dann fällt ihm doch was ein: HOW TO PIMP A BUTTERFLY, das Album von Kendrick Lamar, fand der Modeblogger und Musiker supergut. Seine anschließende kluge Ausführung, warum amerikanischer HipHop für ihn ansonsten etwas enttäuschend war in diesem Jahr und wieso Kanye West es draufhat, Mode und Musik zu kombinieren, wurde nur unterbrochen, weil er sich auf seinen Auftritt als Gast-DJ vorbereiten musste.

Bevor die zwei „Dandy Diary“-Jungs (Haupt und David Kurt Karl Roth) Platten auflegten, spielten die eingangs erwähnten Wanda noch ein einstündiges, romantisch-wildes, biergetränktes, eventuell auch schnapsseliges Set mit jähem Ende. Wobei die Band, das gibt es ja auch nicht oft, ein Lied sogar zweimal anstimmte. Auch da, diese Zeile, nur ganz, ganz leicht abgewandelt – wie getextet für diesen Abend: „Eins, zwei, drei, vier / es war so schön hier.

Musik Express Style Award 2015 - Foto: Sebastian Gabsch

Alle Gewinner vom MUSIKEXPRESS Style Award 2015 in der Übersicht:

ME-Redaktionsawards Fashion:

Kategorie Sport & Street Couture

Gewinner: Ben Sherman

Kategorie Shoes

Gewinner: Converse

Kategorie Denim

Gewinner: Levi’s Vintage Collection                                             

Kategorie Best Ad

Gewinner: PME Legend

Kategorie Accessories

Gewinner: Persol

ME.Item

Gewinner: Beats by Dr. Dre                                                      

Kategorie Newcomerlabel

Gewinner: A Kind Of Guise

Kategorie Gentleman of the year

Gewinner: Matthias Schweighöfer

ME-Redaktionsawards Musik:

Kategorie Best DJ

Gewinner: Boys Noize                                                

Kategorie Performer

Gewinner: Wanda                                                

Kategorie Newcomer

Gewinner: B.O.X.E.R.

ME-Leserawards / Online Voting:

Brand of the Year Denim

Gewinner: Calvin Klein                                                              

Brand of the Year Street Wear

Gewinner: Bench

 

Presented by

 


smart_tracks_label_2015_2

OutletCity Metzingen Logo

Raumfeld_quer
Sebastian Gabsch
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen