Toggle menu

Musikexpress

Search

Rammstein hat doch nichts gegen Heino

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Rammstein dementieren, dass ihnen Heinos Coveralbum „Mit freundlichen Grüßen“ und die darauf enthaltene Version ihres Liedes „Sonne“ sauer aufgestoßen sei. So meldete die Band über Facebook:

„Rammstein haben mit Befremden die heutige Berichterstattung der Bild-Zeitung zur Kenntnis genommen, die Band befände sich in einer Auseinandersetzung mit Heino zu seiner Coverversion des Rammstein Titels „Sonne“. Das ist nicht der Fall. Rammstein hat sich hierzu nicht geäussert. Die im Text genannten Zitate, die der Band in den Mund gelegt werden, spiegeln ausdrücklich nicht das Meinungsbild von Rammstein wieder.“

In Medienberichten war heute zu lesen, die Band fände Heinos Output „zum Erbrechen“.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
Weiterlesen
  • Auf die Nuss! Heino covert Rammstein

    Eisiger Griff nach neuen Zielgruppen: Der stocksteife Altmeister Heino bringt am 1.Februar ein Album mit Coverversionen von u.a. Rammstein, Oomph! und Sportfreunde Stiller auf den Markt. "Mit freundlichen Grüßen" heißt das Werk zum Imagewechsel und kommt stilecht mit Totenkopflogo daher.

  • Heino mit Hörgerät.
    Feindliche Grüße für Heino?

    Mehr und mehr Bands distanzieren sich von der Meldung, Heinos Coveralbum "Mit freundlichen Grüßen" hätte sie in irgendeiner Weise empört. Nur Oomph! finden das alles gar nicht lustig.

nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen