Alle Gewinner, alle Fotos: So war’s beim MUSIKEXPRESS Style Award 2014

von

Dass Musik und Mode eine Menge verbindet, das wissen wir ja längst. Aber – und das ist doch die Frage – wie genau bleiben M&M frisch und aufregend? Simple Antwort: einfach im Detail verlieren. So macht es jedenfalls Friedrich Liechtenstein. Beim diesjährigen, inzwischen zehnten MUSIKEXPRESS Style Award trug der Künstler einen sündhaft teuren Bademantel über dem gestärkten Hemd und einer weißen Stoffhose. Die Fingernägel des Endfünfzigers waren: Achtung, Detail – golden lackiert.

Das allein reicht natürlich nicht, um „Gentleman of the Year“ zu werden. Weiß Liechtenstein selbst: „ Den Titel habe ich mir hart verdient. Stil ist wichtig, eine gute Klamotte auch. Aber für einen Gentleman gehört eben eine bestimmte Haltung dazu. Man muss offen sein, lässig, und einen Kanonenkugel unterm Herzen tragen.“

Was hört Liechtenstein für Musik, wenn er sich in Schale schmeißt? Sein Favorit 2014, sagte er, sei das neue Album von Element of Crime. „Ansonsten höre ich viel alte Musik, Marvin Gaye, Barry White, solche Sachen.“

Am Abend im Berliner ewerk wurden insgesamt Preise in 14 Kategorien vergeben. Unter anderem ging ein Preis an Hunter Boots für das beste Schuhwerk. Überreicht wurde er von Art-Brut-Sänger Eddie Argos, der erzählte, dass er sich früher nicht viel aus Schuhen gemacht habe. „Ich stand oft barfuß auf der Bühne, bis ein Freund meinte, ich müsste aufpassen, keinen Stromschlag zu bekommen.“ Seitdem seien ihm nicht unbedingt schicke, sondern sichere Schuhe wichtig.

Lange Stiefel zu noch längeren Beinen trug dagegen die ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin Marie Nasemann. Sie überreichte den Preis in der Kategorie „ME-Item“ an Samsung. Liest sie denn auch den MUSIKEXPRESS, wollten wir von ihr wissen. „ Lustigerweise bin ich an den MUSIKEXPRESS durch zwei Ex-Freunde gekommen. Die haben den immer mit in den Urlaub genommen. Und wenn ich dann mit meinem Buch durch war, hab ich den ausgelesen.“ Moment, Ex-Freunde? Beziehungskiller ME? „ Nein! Das war beziehungsfördernd, wir haben uns doch über Musik unterhalten.“ Elegant die Kurve gekriegt. Schöne Stunden mit dem MUSIKEXPRESS, lassen wir so stehen.

Nach der Preisverleihung wurde, so gehört sich das nun einmal, noch lang gefeiert. Auf der Aftershow-Party spielte Bloc-Party-Sänger Kele („Best Performer international“) zuerst ein exklusives Live-Set mit Stücken aus seinem Solo-Katalog . Im Anschluss legte LCAW, das Nachwuchstalent aus München, noch schöne, laute, euphorische House-Musik auf, zu der ganz viele Tanzbeine schwingten. Der 19-Jährige war kurz zuvor als „Upcoming DJ“ ausgezeichnet worden und durfte somit gleich sein Können an den Plattentellern vorführen.

Und so brach langsam der Morgen an, damit ein Abend zu Ende gehen konnte, der so war, wie Friedrich Liechtenstein in seiner Dankesrede das Publikum bezeichnete: „wirklich zauberhaft“.

Alle Gewinner in der Übersicht des MUSIKEXPRESS Style Award 2014:

Redaktionspreise Fashion:

Kategorie Sport & Street Couture

Gewinner: Irie Daily                                            

Kategorie Shoes

Gewinner: Hunter Boots                                    

Kategorie Denim

Gewinner: Replay                                                

Kategorie Best Ad

Gewinner: Floris van Bommel                          

Kategorie Accessoires

Gewinner: Mykita                                     

Me-Item

Gewinner: Samsung                                                      

Kategorie Superior

Gewinner: Raf Simons X Fred Perry               

Kategorie Fragrances

Gewinner: Terre d’Hermès Très Fraîche      

Redaktionspreise Musik:

Kategorie Upcoming DJ:

Gewinner: LCAW                                                   

Kategorie Performer International

Gewinner: Kele                                                    

Kategorie Performer Domestic  

Gewinner: Trümmer                                             

Kategorie Gentlemen of the Year 

Gewinner: Friedrich Liechtenstein                   

Online Voting / Leserpreise:

Brand of the year

Gewinner: Nike                                                                

Denim of the year

Gewinner: Nudie Jeans  


Überraschendes Comeback von Regisseur Brett Ratner: Film über Milli Vanilli geplant
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €