Highlight: Ich glaub‘ der singt vom Wald: 7 Songs, in denen es ums Klima geht

Beyoncé: Liveschaltung zum Tribute-Konzert für Michael Jackson

Beyoncé Knowles hat ihre Teilnahme am Tribute-Konzert für Michael Jackson am 8. Oktober in Cardiff bestätigt – allerdings wird sie nicht vor Ort anwesend sein, sondern live per Satellit zugeschaltet werden. Wegen „scheduling issues“, also Terminschwierigkeiten, könne sie nicht nach Cardiff kommen.

Das von der Jackson-Familie mit organisierte Tribute-Konzert sorgt bereits jetzt für Schlagzeilen. Die Veranstalter sagten zuletzt den Auftritt von Kiss wieder ab, weil Kiss-Bassist Gene Simmons über Michael Jacksons sexuelle Neigungen spekulierte.

Das Line-up gestaltet sich derzeit teilweise überraschend. Darunter befinden sich beispielsweise ein bisher unbekannter Michael Jackson-Fan wie Christina Aguilera, Sängerin Leona Lewis, JLS, Cee Lo Green, Smokey Robinson und Craig David.

Auf der Facebook-Seite Michael Forever Tribute wird Beyoncés Auftritt so beschrieben:
a „never-before-seen performance by Beyoncé of one of her favourite Jackson 5 songs,“ – Knowles wird also Lieder der Jackson 5 singen.

 

Alle Neuigkeiten aus der Popwelt gibt es auch in unserem Newsletter.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Michael Jackson: Missbrauchsdoku „Leaving Neverland“ gewinnt Emmy
Weiterlesen