Daft Punk: „Lose Yourself To Dance“ feat. Pharell Williams ist neue Single


Nach "Get Lucky" legen sie nach: Daft Punk schicken "Lose Yourself To Dance" an die Radiostationen und damit vermutlich in die Charts.

Daft Punk veröffentlichen eine neue Single aus ihrem aktuellen Album RANDOM ACCESS MEMORIES – und gehen damit mutmaßlich auf Nummer sicher: Nach „Get Lucky“, dem Sommerhit des Jahres 2013, wird in der nächsten Auskopplung „Lose Yourself To Dance“ wieder Pharrell Williams am Mikrofon zu hören sein.

„Get Lucky“ von Daft Punk ist seit seiner Veröffentlichung im Mai 2013 aus den deutschen und internationalen Single- und Streamingcharts kaum noch wegzudenken. Daft Punks neues Album RANDOM ACCESS MEMORIES erschien am 17. Mai 2013 und wartet neben Pharrell Williams mit Gästen wie Julian Casablancas, Todd Edwards, Panda Bear und Giorgio Moroder auf. Den Titel unserer Juni-Ausgabe widmeten wir Daft Punk udn trafen Guy-Manuel De Homem-Christo und Thomas Bangalter, die Herren hinter den Helmen, in Paris zum exklusiven Interview.

Albumstream: Daft Punk – „RANDOM ACCESS MEMORIES“

[ph-gallery-sharing id=“27887″ source=““]