Spezial-Abo

Der Todesstern zum Verspeisen: Das „Star Wars“-Waffeleisen

von

Die dunkle Seite der Macht ist nicht nur für alle machthungrigen Jedis verlockend, auch Leckerschmecker kommen mithilfe dieses Todesstern-Waffeleisens auf die andere Seite. Statt der üblichen vier Teile produziert der „Star Wars Death Star Waffle Maker“ eine circa 18 Zentimeter große und kreisrunde Waffel, die in zwei Hälften zerbrochen werden kann.

Todesstern-Waffeleisen2

Das Waffeleisen ist exklusiv im Online-Shop von ThinkGeek erhältlich, offiziell von „Star Wars“ lizenziert und kommt mit einem amerikanischen Netzstecker zusammen. Deutsche Fans brauchen also einen Adapter, um auch leckere Todesstern-Waffeln backen zu können. Für 39,99 US-Dollar ist die dunkle Seite der Macht ab sofort eventuell auch stark in eurer Küche.


Wer mehr über das „Star Wars“-Universum wissen will, dem legen wir das „Star Wars“-Special in der neuen Ausgabe ME.MOVIES ans Herz. Das Magazin erscheint am 12. November 2015. Erfahrt hier mehr über das neue Heft:


Mitgefühl mit dem Ultrabösen: Wie „Star Wars“ bereits (Josef Winklers) Kindergartenkinder beeinflusst
Weiterlesen