dEUS gehen auf „The Ideal Crash”-Jubiläumstour – mit zwei Konzerten in Deutschland

Die belgische Indie-Rock-Band dEUS feiert 2019 das 20-jährige Jubiläum ihres Albums THE IDEAL CRASH. Anlässlich dessen wird die Band im Frühjahr 2019 durch Europa touren. Geplant ist, das ganze Album live zu spielen.

Die Tour führt dEUS gleich zweimal nach Deutschland:

  • 3. April 2019 – Berlin (Astra)
  • 6. April 2019 – Köln (Gloria)

Karten gibt es im „exklusiven Presale” ab dem 14. November 2018, 10 Uhr über Eventim, der allgemeine Vorverkauf startet am 16. November um 10 Uhr auf der Website von FKP Scorpio.

dEUS aktuelles Album heißt FOLLOWING SEA und ist bereits 2012 erschienen. Es erschien weniger als ein Jahr nach seinem Vorgänger KEEP YOU CLOSE. Seitdem tourt die Band immer wieder mal und soll derzeit am achten, noch namenlosen Studioalbum arbeiten.

Die Besetzung hat sich seit der dEUS-Gründung 1991 immer wieder mal verändert: 2016 gab die Band via Facebook bekannt, das Gitarrist Mauro Pawlowski, der erst seit 2015 Bandmitglied war, die Band im Februar 2017 wieder verlassen werde. Seitdem spielt Bruno De Groote Gitarre bei dEUS. Sänger Tom Barman war sowohl vor als auch hinter der Kamera involviert in ein paar Filme und hat auch sonst einige Nebenprojekte: Zuletzt (2015) gründete er etwa die Jazz-Band TaxiWars.

Hier die vollständige Liste mit den Tourdaten:

Hier „THE IDEAL CRASH“ von dEUS im Stream hören:


Die 20 besten Momente aus 21 Jahren „Splash!“-Festival
Weiterlesen