Die 10 peinlichsten Momente der Böhmermann-Affäre, sortiert nach Peinlichkeit

von

Im Frühjahr dieses Jahres hat Jan Böhmermann den türkischen Präsidenten mit seinem Meta-Schmähgedicht als schwulen Ziegenficker mit degeneriertem Geschlechtsteil tituliert (hier der Wortlaut). Und damit hat er eine Staatskrise ausgelöst. Deutschland im Ausnahmezustand, Solidarisierungen, anonyme Anzeigen, Morddrohungen, Polizeischutz.

Wir blicken noch einmal auf die absurdesten Ergüsse und Ideen der vergangenen Monate zurück und ordnen sie ein, nach Peinlichkeit:

10. Didi Hallervorden will auch mitspielen

Weil die Zeit, in der Didi „Dieter“ Hallervorden ein paar helle und witzige Momente hatte, seit etwa 15 Jahren vorbei ist, möchte man beim Hören dieses Songs aus Mitleid über den Kopf streicheln. Aber um Mitleid geht es hier nicht, deshalb schnell weiter zu Platz 9.

Dieter Hallervorden: Erdogan, zeig mich an! – Offizielles Video (HD) auf YouTube ansehen

9. Die Eilmeldungen, diese verdammten Eilmeldungen

+++ So reagiert Twitter auf das große Böhmermann-Interview +++ Fall Böhmermmann: Der „Schweinefurz“ war zu viel +++ Jan Böhmermann: Smileys im Zeit-Interview +++
Wenn Jan Böhmermann nach dem Mittagessen ins Mikrofon rülpste oder beim Fingernägelschneiden den Daumen vergessen hat – Focus.de & Co machten eine Nachricht draus. 107.000 Böhmermann-Suchergebnisse spuckt Focus.de aus, über die meisten davon möchte man gerne ein sanftes Netz des eigenen Mageninhaltes entleeren. Für ein paar Extraklicks und Push-Benachrichtigungen nennt der verantwortliche Redakteur das Ganze dann noch EILMELDUNG. Kleiner Trost: Diese Art von Journalisten wird gerade durch Maschinen ersetzt, die generische Artikel aus Agenturmeldungen basteln.

focus-online

8. Dieter Nuhr klärt auf

Dieter Nuhr, der selbstverliebte Comedy-Schlaubischlumpf hat mal wieder seinen intellektuellen Zeigefinger ausgepackt und darüber schwadroniert, dass man in Deutschland gefälligst immer das Mittelmaß zu halten hat, weil wir ja schließlich im Rechtssaat leben, und da könnte man ja gleich den Holocaust leugnen.  Damit hat der Hobbystudienrat Nuhr offenbart, dass er vom Witzemachen noch weniger Ahnung hat als von Jura und Geschichte. Dieter, bitte hör einfach auf damit, deiner Zuhörerschaft Lebenszeit zu stehlen, danke.

8. Das Schmähgedicht ist leider nicht witzig

Gut, der Spartensendermoderator Böhmermann konnte nicht wissen, dass das Erdogan-Bashing das meistbeachtete Werk in seiner Karriere werden sollte. Aber dass Böhmermann das Ganze als Kunst bezeichnete, spricht für posttraumatische Selbstüberschätzung, Böhmermann hat sich zwischenzeitlich geriert wie der Koch beim Nobel-Italiener um die Ecke, dem man freundlich zu erklären versucht, dass seine Fischsuppe diesmal nicht so arg lecker war. Ja Böhmi, du bist unser Lieblingsentertainer, aber diese Nummer war Comedy-Hausmannskost, die bei den meisten Gästen für Übelkeit gesorgt hat. Aber geschenkt, Größenwahn kommt in den besten Familien vor.

NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann 31.3.2016 – Schmähkritik (Gedicht an Recep Tayyip Erdoğan) auf Vimeo ansehen

7. Dieser Knüller auf Bild.de

doenermann-boehmermann

Tja, liebe Bild, das kommt raus, wenn kein Mensch einem noch Interviews geben möchte und die Verzweiflung größer wird als das Selbstwertgefühl. Aber die Überschrift ist schon ziemlich witzig.

6. Der Moment, als ein türkischer Reporter das ZDF zerstört hat

Mevlüt Yüksel, türkischer Reporter und Weltrekordhalter im Rückwärtslaufen mit Mikrofon, deckt die Machenschaften der deutschen Staatsmedien auf. Keine Satire, einfach wirken lassen:

Erdomann vs. Böhmermann auf YouTube ansehen

5. Merkel muss sich mitten in der Flüchtlingskrise mit Satire rumschlagen

Zittern in der Stimme? Die Bundeskanzlerin? Wegen Böhmi? Was ist nur aus diesem Land der Dichter, Denker und Despoten geworden?

Böhmermann: Erklärung von Angela Merkel zur Strafverfolgung im Wortlaut auf YouTube ansehen

4. Die beleidigte Leberwurst

Zu Erdogan, dem Rächer von Anstand und Rechtsstaatlichkeit, ist schon alles geschrieben und gesagt. Deshalb hier zur Stimmungsaufhellung in diesen dunklen Zeiten ein lustiges Bild:

erdogan-lustiges-bild

 

3. Kai Diekmanns Totalausfall-Interview

bohmermann-diekmann

Tja, liebe Bild, das kommt raus, wenn kein Mensch einem noch Interviews zu dem Thema geben möchte und die Verzweiflung größer wird als das Selbstwertgefühl. Und nicht einmal die Überschrift ist witzig.

2. Pegida, AfD und die anderen Würste

Deutsche Reichsbürger und Merkelhasser sind bei der Böhmermann-Affäre in eine Sinnkrise gerutscht. Die Türkei finden sie blöd, Angela Merkel hassen sie, und der Einzige, der endlich mal im Fernsehen ausspricht, was die minderbemittelte Minderheit denkt, veräppelt sie immer. Hilflos plappern sie sich also in eine Opferrolle, blubbern was von Lügenpresse und befangener Justiz und schaffen es damit immerhin auf Platz zwei unseres Peinlichkeits-Rankings.

Pegida-Gründer Bachmann poltert gegen Böhmermann auf YouTube ansehen

1. Das ZDF

Als sich ein kleines Gegenwind-Lüftchen in Richtung Böhmermann entwickelte, zeigte das ZDF Haltung und nahm das Gedicht aus der Mediathek, weil es nicht den „Qualitätsansprüchen“ des Senders entsprochen habe. ZDF und Qualität? Wenn das der Maßstab ist, hätten wir da noch einen Vorschlag:

t:Die peinlichsten Vorfälle in der Affäre Böhmermann


MEOW gratuliert dem Fernsehgarten zum 30. Geburtstag. Und zwar mit Auftritten, die beweisen, warum er abgesetzt werden sollte.auf Musikexpress ansehen

Screenshot Focus Online Screenshot Focus Online

Ärger um „ZDF Magazin Royale“-Tweet über Mark Zuckerberg – Jan Böhmermann entschuldigt sich
Weiterlesen