Dr. Dre erhält seine Scheidungspapiere auf dem Friedhof

von

Dr. Dre und Nicole Young haben 1996 geheiratet. 2020 reichte Young die Scheidung aufgrund von „unüberbrückbaren Differenzen“ ein. In den letzten Zügen der Verhandlung wurde Dre auferlegt, die Anwaltskosten von Young zu zahlen. Den richterlichen Beschluss dazu erhielt Dre allerdings an einem Ort, der die gewisse Respektlosigkeit, die Young gegenüber ihrem Mann zu empfinden scheint, verdeutlicht.

Laut „TMZ“ hat Nicole Young ihrem Ex-Mann die Papiere zukommen lassen, während er an der Beerdigung seiner Großmutter teilgenommen hat. Dies bestätigen sowohl Vertreter von Nicole Young als auch Dr. Dre gegenüber „TMZ“. Allerdings gehen die Geschichten bei dem genauen Zustellungsort etwas auseinander. So behaupten Vertreter von Dre, dass ihm die Papiere überreicht wurden als er gerade neben dem Sarg seiner Großmutter stand. Bekannte von Young behaupten, der Zustellungsbeamte habe Dre die Papiere auf dem Parkplatz gegeben.

Dr. Dre will nicht zahlen

Im jüngsten Verfahren der Scheidung wurde geklärt, dass Dr. Dre die Anwaltskosten seiner Ex-Frau zahlen muss. Dre hatte zwar bereits 325.433 Dollar gezahlt, aber der Richter entschied, dass der gesamte Schuldbetrag eigentlich 1,55 Millionen Dollar beträgt. Demnach bleibt ein Restbetrag von 1,2 Millionen Dollar offen. Die besagten Papiere, die ihm auf der Beerdigung überreicht wurden, enthielten die richterliche Anordnung, dass Dre den Betrag zahlen muss.

Dem Rapper schien diese Summe jedoch nicht zu passen, berichten Anwesende übereinstimmend. Dre habe deshalb die Papiere auch nicht angenommen. Wieder unterschiedliche Berichte gibt es über den Verbleib der Dokumente. Entweder liegen sie nun an der Grabstätte seiner Großmutter oder auf dem Parkplatz.

Für Dr. Dre folgte in diesem Jahr ein Schicksalsschlag auf den nächsten, erst der Kampf mit der Scheidung, dann ein Hirn-Aneurysma und nun der Tod seiner Großmutter. Es gibt aber auch Gutes zu berichten. Gerüchten zufolge soll Dr. Dre nämlich dieses Jahr sein viertes Studioalbum herausbringen.

Dr. Dres aktuelles Album COMPTON aus dem Jahr 2015 landete in den USA auf Platz 2 der Charts und erhielt Gold-Status, in Deutschland erreichte es Platz 4.


Purple Disco Machine: Dresdner DJ veröffentlicht neues Album EXOTICA
Weiterlesen