Kooperation

Hello, Audio! – Der Podcast: Hamburg Kreativgesellschaft über die Unterstützung junger Musik-Startups in Hamburg

von

Über The Venue Berlin

The Venue Berlin wurde gegründet, um neue und innovative Geschäftsfelder in der Musik- und Audiobranche zu finden und zu fördern. Der Ort mit Fokus auf Musik, Technologie und Journalismus bietet Startups aus dem Audio- und Musikbereich einen Arbeitsplatz, Netzwerk und Zugang zu Investoren. Außerdem veranstalten die Musikmagazine Rolling Stone, Musikexpress und Metal Hammer, sowie Partner aus der Musikindustrie Konzerte, Fantalks, Hintergrundgespräche und Panels. Als Schnittstelle der verschiedenen Interessengruppen hat sich das zweiwöchige Netzwerk-Event „The Venue Berlin After Work Sessions“ etabliert. Hier stellen immer neue Kuratoren ihr Unternehmen und ihre Ideen vor. In dem Podcast „Hello, Audio!“ wird hierauf Bezug genommen und über Veränderungen, Probleme und Zukunftsvisionen der Audio- und Musikindustrie gesprochen. Da viele Gründer einen internationalen Background haben, ist der Podcast auf Englisch.

EPISODE 2

„Hamburg Kreativgesellschaft über die Unterstützung junger Musik-Startups in Hamburg“

In der zweiten Folge des „Hello, Audio!“-Podcasts von The Venue Berlin unterhält sich Helen mit Sophia und Claudia von der Hamburg Kreativgesellschaft. Ihre Hauptmission ist es, branchenübergreifende Kollaborationen in der Hamburger Kreativbranche zu fördern. Ihr Förderprogramm für Musik-Startups – „Music WorX Accelerator“ – ist einzigartig in Deutschland und von öffentlichen Geldern gefördert. Bis zu vier Startups werden drei Monate lang finanziell unterstützt und erhalten ein Mentoring von Experten und Coaches aus der Hamburger Musikwirtschaft. Das Programm soll ihnen helfen, ihre Geschäftsidee weiter voranzubringen. In diesem Podcast werden häufige Probleme von Music-Tech-Startups beleuchtet und warum sich die Stadt Hamburg besonders mit dieser Branche beschäftigt.

Findet außerdem heraus, wie man sich bewerben kann und wie das Auswahlverfahren aussieht:

t:Hamburg Kreativ Gesellschaft on Accelerating Young Music Startups in Hamburg by The Venue Berlin


Hamburg Kreativ Gesellschaft’s core mission is to foster cross-sector collaboration in the creative industry in Hamburg. With music at the heart of it, their publicly funded Music WorX Accelerator is aimed at startups and young entrepreneurs in the music industry (our very own startup Groovecat was accelerated there!) to help develop their ideas. Keep listening to discover the other perks of joining the Music WorX accelerator, and stay tuned, as the final pitches will be taking place in November and are open to external teams — with 5000 euros’ worth of prizes for grab!auf SoundCloud ansehen


Jan Müllers „Reflektor“-Kolumne, Folge 9: Warum ein Gespräch mit International Music genau wie ihre Musik ist
Weiterlesen