Jamiroquai kommen 2019 für zwei Konzerte nach Deutschland

Jamiroquai kommen im Mai und Juni 2019 für zwei Konzerte nach Deutschland. Vielleicht haben sie ja auch neues Songmaterial dabei.

„AUTOMATON“ von Jamiroquai auf Amazon.de bestellen

Sieben Jahre war es still um die britische Jazz-Funk-Band, ehe 2017 ihr aktuelles Album AUTOMATON erschien, auf dem Jamiroquai Kritik an der zunehmenden Digitalisierung unserer Welt üben. Anlässlich des Albums wurde 2017 auch ein bisschen getourt – mit Stops in Düsseldorf, Berlin und München.

Im Januar 2018 veröffentlichten Jamiroquai dann den Song „Now We Are Alone” mit einer Botschaft von Sänger und Mastermind Jay Kay: „Nachdem sie jede andere Spezies auf dem Planeten dezimiert haben, werden die Menschen vielleicht die Armut ihrer eigenen Existenz erkennen, mit nichts als Rindern und domestizierten Tieren zur Gesellschaft. Was für eine Tragödie wir kreieren. Hoffentlich findet Ihr Gefallen an dem Track. Liebe. J”

Laut YouTube-Beschreibung sollte der Song eine Serie von ähnlichen Veröffentlichungen starten, blieb aber bis jetzt der einzige seiner Art. Vielleicht haben Jay Kay und Jamiroquai aber tatsächlich noch mehr neue, bisher unveröffentlichte Songs, die sie 2019 auf ihrer Tour präsentieren könnten.

Die Deutschland-Termine 2019 von Jamiroquai:

  • 28. Mai 2019 Hamburg – Barclaycard Arena
  • 04. Juni 2019 Köln – Lanxess Arena

Der Ticket-Vorverkauf startet am Mittwoch, den 5. Dezember, 10 Uhr auf Eventim.


Bono findet eventuell schockierende Schlussworte auf dem U2-Konzert in Berlin
Weiterlesen