Kein zweites Album von Lana Del Rey?

Obwohl Lana Del Rey bei ihren Fans momentan mit guten Nachrichten zu den Arbeiten an ihrem Kurzfilm TROPICO punkten kann, stößt sie mit ihrer neuesten Bekanntgabe wahrscheinlich auf eher wenig Verständnis. Im Interview mit NYLON antwortete die Sängerin auf eine Frage zu ihren derzeitigen Albumplänen: „When people ask me about it, I just have to be honest – I really don’t know… I don’t want to say, ‚Yeah, definitely – the next one’s better than this one,‘ because I don’t really hear a next one. My muse is very fickle. She only comes to me sometimes, which is annoying.“

Es ist unklar, ob Del Reys fehlende Motivation ein Resultat aus den im Sommer geleakten Songs darstellt, es wäre aber durchaus denkbar. Ihr Statement zu diesem Thema klingt fast schon nach einer schlechten Ausrede. Durch die fälschlich im Internet erschienenen Tracks wisse sie nicht was sie auf ihre neue Platte bringen soll. Die Worte „But I guess I could just put them on and see what happens“ lassen jedoch Platz für ein kleines Fünkchen Hoffnung.

Fans können nur hoffen, dass sich die Del Rey’sche Muse bald wieder bemerkbar macht.


Disney+ verbannt umstrittene „Simpsons“-Folge mit dem „King of Pop“
Weiterlesen