Lollapalooza Berlin findet 2020 erneut im Olympiapark statt

Das Lollapalooza Berlin findet auch 2020 wieder statt. Das gaben die Veranstalter FRHUG Festival GmbH & Co. KG am Montagabend bekannt. Datum und Austragungsort stehen auch fest: Die sechste Ausgabe des Lollapalooza Berlin wird am 5. und 6. September 2020 im Berliner Olympiapark ausgetragen – und damit ebenda, wo das Festival nach diversen Umzügen bereits 2019 und 2018 residierte.

Einige Tage zuvor wurde bereits bekannt, dass das internationale, 1991 von Jane’s-Addiction-Sänger Perry Farrell gegründete Festival-Franchise 2020 auch einen Ableger in München kriegen soll. Unter dem Namen „Superbloom“ soll das Musikfestival in der bayrischen Landeshauptstadt ebenfalls im dortigen Olympiapark stattfinden.

Das Lollapalooza Berlin 2019 fand am 7. und 8. September statt. Unter anderem traten im Olympiastadion und auf den umliegenden Bühnen Swedish House Mafia, Martin Garrix, Twenty One Pilots, Kings Of Leon, Kraftklub, Scooter, Billie Eilish und Marteria & Casper auf.

Hier das Aftermovie:

Infos zu auftretenden Acts oder Ticketpreisen sind noch nicht bekannt.

 

 


Lollapalooza Festival Berlin 2020: Alle Infos, die Ihr über das Hauptstadt-Festival braucht
Weiterlesen