Mallorca Live Festival: Neue Bühne für elektronische Musik angekündigt

von

Das Mallorca Live Festival, präsentiert von MUSIKEXPRESS, wird diesen Sommer wieder im mallorquinischen Städtchen Calvià ausgerichtet. Das Line Up mit Headlinern wie Christina AguileraMuse, Supergrass, Franz Ferdinand, C. Tangana, Milky Chance und Metronomy wurde bereits bekannt gegeben. Nun trumpft das Event mit einer zusätzlichen Bühne auf, die sich ganz der elektronischen Musik widmet.

Club-Feeling im Aquapark

Das Festivalgelände im Aquapark Antiguo wird zwischen dem 24. und 26. Juni um eine Bühne erweitert. Durch die Vegetation abgeschirmt vom Rest der Veranstaltungsfläche, soll der neue Bereich 3.000 Quadratmeter Fläche bieten. Laut den Veranstalter*innen soll dies „der intimste Raum des Festivals sein“, und Club-Charakter haben. Mehr als zwanzig „internationale Spitzenkünstler der elektronischen Musik“ wurden bereits angekündigt.

Internationale und heimische Acts angekündigt

Darunter unter anderem Peggy Gou, die sowohl als „Ikone der Clubkultur“ als auch mit ihrem eigenen Modelabel begeistert. Für das Line Up konnten zudem Techno-Star Jeff Mills und „He is the Voice I Hear“-Interpretin The Blessed Madonna gewonnen werden. Vervollständigt wird das internationale DJ-Aufgebot von Ben Ufo, Monolink, Max Cooper, Cobblestone Jazz, Red Axes, Bradley Zero, Klik & Frik, Pahua und Ela Minus.

Auch heimische DJs hat das Mallorca Live Festival zu bieten: Enric Ricone, The Southnormales, Aina Losange, Pucheros Atómicos, Los Dos, Ángeles Marqueño, Vik.T und Frink sollen den Open-Air-Club zum Beben bringen. Insgesamt handle es sich damit „um ein innovatives Line-up, das keine Konventionen kennt und sich an die Spitze aller nationalen und internationalen Festivals des Genres stellt“.

Tickets gibt es bereits auf der Website, die Preise beginnen bei 59 Euro.


„Hold My Hand“: Lady Gagas Liebeserklärung an die Welt für „Top Gun: Maverick“
Weiterlesen