Marilyn Manson covert „Cat People“ von David Bowie und Giorgio Moroder

von

Marilyn Manson, der am 5. Januar 2016 47 Jahre alt geworden ist, hat einen neuen Song aufgenommen: „Cat People“ ist die Coverversion des gleichnamigen Lieds von David Bowie und Giorgio Moroder.

Manson hat den Song für das Tributalbum COUNTACH (FOR GIORGIO) von Shooter Jennings eingespielt. Dort zollt Jennings dem Komponisten Giorgio Moroder Tribut, der sich vor allem durch seine Arbeiten an „Scarface“, „Top Gun“ und „Die unendliche Geschichte“ in den 80er Jahren einen Namen gemacht hat. So ist es auch kaum verwunderlich, dass das Albumcover der Tribut-Compilation verschiedene Elemente und Figuren aus den dazugehörigen Filmen aufgreift.

So sehen wir zum Beispiel Glücksdrache Fuchur aus „Die unendliche Geschichte“ mit einem Maschinengewehr in der Hand. Unter ihm ist ein Kampfjet aus dem Film „Top Gun“ mit Tom Cruise.

Shooter Jennings - COUNTACH (FOR GIORGIO)
Shooter Jennings – COUNTACH (FOR GIORGIO)

Das Tributalbum erscheint am 26. Februar 2016 auf Vinyl und am 3. März 2016 in anderen Formaten (CD und Digital).

„Cat People“ ist übrigens nicht die einzige Cover-Version, die Marilyn Manson in seiner über 27-jährigen Karriere aufgenommen hat. Mit dem Eurythmics-Cover „Sweet Dreams (Are Made Of This)“ wurde Manson, der bürgerlich Brian Hugh Warner heißt, berühmt und im Mainstream bekannt.


Marilyn Manson veröffentlicht Single und Video zum neuen Album WE ARE CHAOS
Weiterlesen