Spezial-Abo

Mark Wahlbergs vierte Karriere: Produzent von Reality-Shows

Mark Wahlberg, bekannt als Six-Pack-Unterwäschemodel für Calvin Klein, “Rapper” (Marky Mark and the Funky Bunch) und ordentlicher Schauspieler (“Boogie Nights”, “The Perfect Storm” und ab 17. Juli in “Transformers 4: Ära des Untergangs”), steigt mehr und mehr ins Produzentengeschäft ein. Zwei von ihm produzierte Pilotfilme floppten zwar, aber seine Show “Wahlburgers”, über ein Hamburger-Restaurant, das Wahlburg mit seinen Brüdern (darunter Ex-New Kid On The Block Donnie Wahlberg) in seiner Heimatstadt Boston betreibt, läuft derzeit mit großem Erfolg auf dem US-Sender A&E.

Eine weitere Reality-Show soll nun ebenfalls für A&E produziert werden: “The Big Brew Theory”, so benannt in Anlegung an die Comedy-Show “The Big Bang Theory”, wird eine Gruppe Studenten des elitären MIT (Massachusetts Institute of Technology) begleiten, die in Boston eine Microbrewery aufziehen wollen.

🌇Bilder von "„Endlich gute Musik“: Songcompilations von Nilz Bokelberg" jetzt hier ansehen


Ex-Liquido-Sänger Wolfgang Schrödl im Interview: „Von 'Narcotic' kann ich bis heute leben“
Weiterlesen